Anonim

Mel sang wieder in der Küche. Sie tut dies von Zeit zu Zeit. Unser Jüngster schlief und unsere beiden Älteren spielten in ihren Zimmern. Sie hatte einen Moment oder zwei für sich.

In letzter Zeit war es Taylor Swift. In der Vergangenheit waren es Paramore oder die Dixie Chicks. Es ist eine Art halb Gesang, halb Summen. Sie tanzt auch ein bisschen. Es ist offensichtlich, dass sie versucht, nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, aber was sie nicht weiß, ist, dass ich sie dabei beobachte. Normalerweise vom Flur.

Es ist wahrscheinlich das süßeste, was ich je gesehen habe. Ich konnte sie stundenlang beobachten. Und so sehr ich sie offen beobachten, vielleicht aus dem Schatten schleichen, sie an der Taille packen und mit ihr singen will (obwohl ich die Worte nicht kenne), sind wir seit 12 Jahren verheiratet und ich weiß Ihr ist klar, dass dies ihre Zeit ist.

Sie ist eine sanft gesprochene süße Frau, die sich leicht blamiert, und das Letzte, was ich tun möchte, ist, ihr diesen Moment zu nehmen. Deshalb sehe ich sie nur von der Seitenlinie aus leise singen und empfinde Wärme in meinem Herzen für die Mutter meiner Kinder und die Frau, die mich letztendlich zum glücklichsten Mann in der Geschichte aller Zeiten gemacht hat.

Bildquelle: Clint Edwards

Stillschweigende Bewunderung ist ein großer Teil der Ehe, oder zumindest ist es mit meiner Ehe. Es gibt Zeiten, in denen ich in meinem Herzen weiß, wie wunderbar meine Frau ist, aber ich sage es ihr nicht so oft, wie ich sollte.

Weil es eine Menge gibt, die sie nicht weiß.

Sie weiß nicht, dass es Zeiten gibt, in denen ich sie festhalte, in denen sie sich so warm und wohl fühlt, dass ich sie niemals gehen lassen möchte. Und manchmal dauert unsere Umarmung lange genug, um dieses Gefühl zu besänftigen, aber oft klemmen sich die Kinder zwischen uns, und ich wünschte nur, sie würden für eine Weile wegschwirren. Nicht, dass ich sie vergessen möchte, eher, dass ich den Moment nur ein bisschen länger genießen möchte.

Ich sah aus, als Mel zum ersten Mal einen Kaiserschnitt hatte. Ich wäre fast ohnmächtig geworden. Ich habe nie wieder nachgesehen, weil ich nicht stark genug war, um es zu sehen. Zitat teilen FacebookPinterest

Sie weiß nicht, wie stark ich denke, dass sie ist. Eine Mutter ist nämlich sehr stark. Sie hat dreimal geboren, und alle waren über Kaiserschnitt. Und jedes Mal handhabte sie es wie einen Kriegshelden und bewegte sich am nächsten Tag, ihre Schritte waren kurz und langsam, aber sie bewegten sich immer noch und drängten vorwärts; Ihr Gesicht ist eine Mischung aus Schmerz und Entschlossenheit, das Krankenhaus zu verlassen und für ihr neues Kind zu sorgen.

Ich sah aus, als Mel zum ersten Mal einen Kaiserschnitt hatte. Ich wäre fast ohnmächtig geworden. Ich habe nie wieder nachgesehen, weil ich nicht stark genug war, um es zu sehen. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, es durchzuhalten.

Als Mutter hat Mel in Vollzeit und Teilzeit gearbeitet, einen Hochschulabschluss besucht und abgeschlossen, an einer Million Eltern-Lehrer-Konferenzen teilgenommen und bei einer Unmenge von Hausaufgaben mitgewirkt. Jeden Morgen steht sie früh auf und hilft, sich um unsere Familie zu kümmern, und jeden Abend bleibt sie lange auf, um ein wenig Zeit zu haben, ohne dass sich jemand an ihr kratzt.

Ihr Engagement ist bemerkenswert.

Sie weiß nicht, dass sie mit jedem Jahr attraktiver für mich wird. Jede Veränderung in Mels Körper spiegelt ihre Mutterschaft wider. Nachdem ich alles von der Geburt bis zur Kindererziehung miterlebt habe, kann ich mit hundertprozentiger Ehrlichkeit sagen, dass dieser Übergang ein langer Weg ist, und mit jeder Meile habe ich mehr Respekt und Bewunderung für meine Frau gewonnen, die auf eine Weise schön ist, die das Einfache übersteigt Einseitigkeit des Sexappeals.

Ihr Gesicht ist immer noch so weich wie damals, und doch hat es sich mit Sorge, Schmerz, Vergnügen und Wissen verhärtet. Es ändert sich ständig und ist doch wunderbar vertraut und kenntnisreich, und ich kann nicht anders, als an ihr Lächeln zu denken und nicht an mich selbst zu lächeln, weil ich weiß, dass sie sich auf einzigartige Weise um mich und unsere Kinder kümmert.

Es gibt mehr; natürlich.

Es ist nahezu unmöglich, die Zeit zu finden, um es ihr zu sagen, ohne dass ein Kind im Hintergrund weint - oder herauszufinden, dass jemand vergessen hat, Ihnen von einem Schulprojekt zu erzählen, und dass Sie jetzt das, was Sie gerade tun, fallen lassen und in den Laden rennen müssen . Das heißt aber nicht, dass Sie es nicht versuchen sollten. Weil die Realität so ist, gibt es viel über eine Mutter zu bewundern.

Gleichzeitig kann es ein unglaublich undankbarer Job sein. Aber ich nehme an, das Schwierigste daran, sie wissen zu lassen, ist, die Worte zu finden. Ich erzähle ihr, wie wunderbar sie von innen und außen ist, ohne sich matschig oder übermäßig sentimental zu fühlen. Zumindest habe ich damit zu kämpfen, und ich kenne ein paar Väter, die das auch tun. Aber letztendlich, wenn Ihre Frau stark genug ist, um ein Baby hinauszuschieben, können Sie sicher stark genug sein, um es wissen zu lassen, dass Sie alles schätzen, was es ist.

In Verbindung stehender Beitrag Beyoncé kündigte gerade an, dass sie schwanger ist - mit Zwillingen!

Also, Männer da draußen, die nach etwas Besonderem suchen, um diesen Valentinstag für die Frau zu machen, die Sie lieben und bewundern, hier ist mein bester Rat: Erzählen Sie ihr davon.