Anonim

"Ohio Tante schafft aufwendige Hinterhof" Drive-In "Theater für Kinder in ihrer Familie" erschien ursprünglich in ABC News, und wurde mit Erlaubnis nachgedruckt.

Bildquelle: Jessie Woods

Eine Tante in Ohio baute für die Kinder in ihrer Familie ein Filmerlebnis im Hinterhof auf, das bis ins kleinste Detail reichte.

Sherry Pratt bemalte Pappkartons, um kleine Autos für die Kinder zu entwerfen - mit personalisierten Nummernschildern - und stellte sie in ihrem Hinterhof in North Jackson auf.

"Wir haben sechs Enkelkinder zwischen meinem Mann und mir, und sie sind alle nicht zur Schule gegangen, also suchten wir nach lustiger Unterhaltung", sagte der 49-jährige Pratt gegenüber ABC News.

"Ich habe eines Nachts auf Amazon gescrollt und diese Filmprojektoren gesehen und es hat mich getroffen", sagte Pratt. "Ich dachte, 'Wäre es nicht lustig, einen Outdoor-Filmabend zu haben?' Also habe ich diese Autos aus diesen kleinen Kisten für sie gemacht. Mein Sohn ist Grafiker und ich ließ ihn die Nummernschilder mit ihren Namen anfertigen. In meinem Kopf knallte es nur so, dass es wie ein richtiges Drive-In aussah. Wir haben nur jeden eingeladen, der es schaffen könnte. Ich glaube, wir hatten dort 12 Kinder. “

Meine Tante machte ein "Drive-In" für alle Kinder in der Familie und genau das möchte ich sein, wenn ich älter bin pic.twitter.com/gN7mjszRcc

- Jessie (@jessiewoodss) 1. Juli 2017

Pratt lieferte auch personalisierte Bonbonbecher, Popcorn, Maishunde und Säfte, damit die Kinder den Film genießen können.

"Ich mag es einfach, Erinnerungen für sie aufzubauen, damit sie sich daran erinnern können, wie wir älter werden", sagte sie. „Unsere Familie bedeutet uns sehr viel und wir versuchen, Dinge mit den Kindern zu tun. Das mache ich am liebsten. “

Filme zu beginnen? pic.twitter.com/XQTDXtb8AS

- Jessie (@jessiewoodss), 3. Juli 2017

Ihre Nichte Jessie Woods veröffentlichte die "Drive-In" -Fotos auf Twitter, wo sie sofort ein Erfolg waren.

Bildquelle: Jessie Woods

Und es waren nicht nur die Kleinen der Familie, die den Filmabend genossen haben.

„Es ist einfach so schön, jedem nahe zu sein und sie die ganze Zeit sehen zu können. Es fühlt sich einfach gut an “, sagte die 18-jährige Jessie Woods über die kreative Idee ihrer Tante.