Anonim

Kleinkinder sind bekanntermaßen schelmische kleine Kerle, die in alles hineinkommen. Während ich dies schreibe, kann ich sehen, wie mein 2-jähriger Unruhestifter die Futterschüssel unseres Hundes in seine Wasserschüssel wirft. Es fühlt sich den ganzen Tag wie eine Sache nach der anderen an.

Eine der häufigsten Spielereien in der Kindheit - manche würden sogar sagen, es sei ein Übergangsritus - ist der DIY-Haarschnitt. Ich habe es selbst als junges Mädchen versucht, indem ich meinen Pony so nah an meiner Stirn abgehackt habe, wie ich konnte, und ich war so stolz auf die unangenehmen Ergebnisse.

Kerry Katona, die englische Sängerin, TV-Persönlichkeit und Mutter von fünf Jahren, hat kürzlich auf Instagram ein bezauberndes Foto von ihrer Tochter gepostet, die sich einen Haarschnitt gegeben hatte, mit dem Titel: „Mein DJ, der dachte, es wäre eine gute Idee, sie zu schneiden eigenes Haar !!!! Aber sie sieht immer noch wunderschön aus. “

Mein DJ, der dachte, es wäre eine gute Idee, sich die Haare zu schneiden !!!! Aber sie sieht immer noch wunderschön aus ????

Ein Beitrag geteilt von Kerry Katona (@ kerrykatona7) am Jul 3, 2017, um 4:57 Uhr PDT

Viele konnten erzählen - ihre eigenen Erfahrungen mit den DIY-Frisuren ihrer Kinder teilen -, aber sie erhielt auch viel Kritik über ihre kleine Tochter, die Zugang zu Scheren hatte.

"Ach je! Genauso gut hat sie sich nicht die Haut geschnitten, sonst hätte es eine Krankenhausreise sein können… “, las ein Kommentar.

Es gab auch solche Kommentatoren, die Elternratschläge erteilen wollten und sagten: „Halten Sie die Schere immer von Kindern fern!“

"Ja wirklich?"

Tatsache ist, dass es nicht immer hilfreich ist, das Offensichtliche zu behaupten, und es macht Sie nicht zu einem überlegenen Elternteil. Wir alle wissen, dass Kleinkinder nicht mit der Schere spielen sollten, aber das bedeutet nicht, dass es niemals passieren wird.

Bei uns zu Hause versuchen wir, die Schere von unserem Kleinkind fernzuhalten und außerhalb seiner Reichweite zu halten, aber wir haben auch zwei andere Kinder - die sie nicht immer so weglegen, wie sie sollten. Ich erinnere mich, dass mein Kleinkind mir einmal eine Schere mit einem kleinen Stück Katzenfell mitgebracht hat. Ich war entsetzt und fragte mich, wie er diese Schere überhaupt bekommen hatte. In Gedanken gab er seinem Haustier nur einen kleinen Haarschnitt.

Der Punkt ist, Unfälle passieren - und es gab einmal eine Zeit, in der sich die Eltern nicht gegenseitig verprügelt haben. Aber die negativen Kommentare zu Katonas Post führten schließlich dazu, dass sie einen Follow-up-Post mit demselben Bild erstellte, aber mit einem neuen Haftungsausschluss: „Bei DJ-Frisurenkatastrophen wurde kein Körper verletzt !!!“ Später fügte sie hinzu, dass ihre Tochter „nicht“ sei. Es ist nicht das erste Kind auf der Welt, das dies getan hat, und es wird auch nicht das letzte sein! “

Und das ist die Wahrheit. Kinder haben eine Möglichkeit, das zu erreichen, was sie sich vorgenommen haben, und sie werden große Anstrengungen unternehmen, um zu sehen, dass sie ihren Weg finden. Als Eltern tun wir unser Bestes, um sie zu schützen und schädliche Dinge fernzuhalten, aber wir können sie nicht in Luftpolsterfolie einwickeln. Sie werden neugierig und erkunden ihre Welt.

In ihrem Follow-up-Beitrag konfrontierte Katona auch die Kommentatoren, die "Was wäre wenn" anführten. Wie in "Was wäre, wenn etwas Schlimmes passiert wäre?"

"Glauben Sie nicht alle, dass ich das weiß?", Rief sie aus und bezog sich auf die Gefahr einer Schere.

Tatsache ist, dass es ihrer Tochter gut ging und sie etwas tat, was die meisten Kinder irgendwann in ihrer Kindheit tun würden.

In einem neueren Beitrag zeigt Katona ihre eigene neue Arbeit, die der ihrer Tochter entsprechen soll - während ihr kleines Mädchen eine für Kleinkinder typische Haltung einnimmt.

Ok, also habe ich beschlossen, meine eigenen Haare zu schneiden, also würde ich zusammenpassen ?????

Ein Beitrag geteilt von Kerry Katona (@ kerrykatona7) am 4. Juli 2017 um 02:23 PDT

"Ok, also habe ich mich entschlossen, meine eigenen Haare zu schneiden, damit DJ und ich zusammenpassen", sagte sie in der Bildunterschrift.