Anonim

Für all die lustigen Memes, die wir über die Ehe teilen, ist es eigentlich super schwer. Nachdem ich's gesagt habe, hat das Leben eine lustige Art, eine Herausforderung nach der anderen zu präsentieren.

Zum Beispiel Elternschaft.

Mein Mann und ich streiten uns seit fast 13 Jahren glücklich und wir wissen immer noch nicht, was das Geheimnis einer soliden Partnerschaft ist. Ehrlich gesagt, mit drei kleinen Kindern, die in Kreisen um uns herum rennen (und schreien), ist es anstrengend, sich auf uns selbst zu konzentrieren.

Als ich heute Morgen einen wunderbar rohen und aufschlussreichen Facebook-Post über die Ehe las, den Babble-Mitarbeiter Harmony Hobbs im Blog Modern Mommy Madness verfasst hatte, schwoll ein Teil meines Herzens vor Stolz an, dass mein Mann und ich die Dinge doch richtig machen könnten .

"Dies ist das erste Bild, das jemals von Robbie und mir gemacht wurde", beginnt Hobbs ihren Posten. "Es war 2003 und wir waren die ganze Nacht in New Orleans, als dieses Foto aufgenommen wurde."

Die dreifache Mutter erklärt weiter, dass sie kürzlich etwas über die „5 Stufen der Liebe“ gelesen hat, die sie wirklich beeindruckt haben. Es war ein Artikel, in dem Jed Diamonds „nahezu universelles Muster in der Art und Weise, wie sich die Einstellungen der Liebenden zueinander ändern“, umrissen wurde.

Dann führt sie uns nacheinander durch jede Phase, wie sie und ihr Ehemann sie erlebt haben.

„Zuerst gibt es das aufregende Stadium des Verliebens; Damals wurde dieses Foto aufgenommen “, schreibt Hobbs. "Ich hatte noch nie einen Mann wie ihn getroffen und wir konnten nicht genug voneinander bekommen."

Dann schlägt die Realität unweigerlich ein und die „Märchen“ -Stufe ist plötzlich vorbei.

"Die zweite Phase besteht darin, ein Paar zu werden und ein wirkliches Leben zusammen aufzubauen, was wir in den letzten 12 Jahren getan haben", schreibt Hobbs. "Es ist viel Arbeit. SO VIEL ARBEIT. Irgendwann war ich mir ziemlich sicher, dass ich an Schlafentzug sterben würde. Ich dachte daran, Robbie im Schlaf zu ersticken. Wir haben uns geliebt, aber … du weißt schon. Wir haben uns auch manchmal gehasst. “

Aber wenn Sie der Meinung sind, dass Stufe 2 schwierig ist, dann wird Stufe 3 - „Desillusionierung“ - Sie wirklich auf Ihren Hintern werfen.

"Die meisten Leute stecken hier fest, weil Enttäuschung wirklich zum Kotzen ist", schreibt sie. „Wir sehen uns so, wie wir wirklich sind, und es ist schwer sich zu erinnern, warum wir uns verliebt haben. Alles ist ein Kampf, und das Leben hat uns so erschöpft, dass jede Art von Arbeit, die über das unmittelbare Überleben hinausgeht, sich wie eine überwältigende Aufgabe anfühlt. Date Nacht ?!

B * TCH, BITTE.

Es ist eine dunkle Zeit. "

LOL - ist das nicht die Wahrheit?

Bildquelle: Harmony Hobbs

Aber hier ist die Sache: Hobbs versichert, dass Sie ein besserer Mensch sind, wenn Sie einfach da bleiben und bis zur vierten Stufe weitermachen.

"In Phase 4 geht es darum, eine echte, dauerhafte Partnerschaft aufzubauen", schreibt Hobbs. „Es geht darum, die Art von wahrer Liebe und Akzeptanz zu finden, die damit einhergeht, dass man vor einer anderen Person das Schlimmste erleidet und ER NICHT SCHREIEN LÄUFT. Anstatt die hässlichen Teile von mir abzulehnen, hilft Robbie mir, mich wieder zusammenzusetzen. Er vertraut darauf, dass das neue Ich noch besser sein wird als das alte, und das hilft mir auch, es zu glauben. “

Was ist Stufe 5? Nun, Stufe 5 ist, wenn Sie zu einer Kopplungsfreiheit auf schlechtem Niveau abschließen. Es ist das, was Sie erreichen, wenn Sie es buchstäblich durch die Hölle und zurück geschafft haben - und immer noch stehen können, um die Gesichter des anderen auf der anderen Seite zu sehen.

"Stufe 5 nutzt die Kraft von zwei, um die Welt zu verändern", schreibt Hobbs. „Wir sind noch nicht da, aber ich freue mich darauf. Ich bin so dankbar, dass wir uns gegenseitig ausgewählt haben. “

Wenn dieses Recht Ihr Herz nicht total wärmt, bin ich nicht sicher, was wird.

Als Fan von Hobbs 'Artikel über Modern Mommy Madness habe ich beobachtet, wie sich ihre Ehe durch die Änderung der Elternschaft, eine Autismusdiagnose und die Offenbarung entwickelt, dass Hobbs selbst Alkoholikerin ist. Und lassen Sie mich Ihnen sagen, es war eine Höllenfahrt.

"Das Leben, auch in einem ruhigen und normalen Zustand, ist immer noch sehr stressig, wenn Sie Rechnungen und Kinder haben", erzählt Hobbs Babble. „Robbie und ich waren immer irgendwie gestresst, nur weil keiner von uns gute Bewältigungsfähigkeiten hatte. Mit der Zeit, als das Leben immer stressiger wurde, vertiefte ich mich in meinen Bewältigungsmechanismus, der aus Alkohol und Tabletten bestand. Niemand hat jemals gemerkt, wie schlimm es wirklich ist, denn ich bin ein hochfunktionierender Alkoholiker. “

Trotzdem sagt Hobbs, dass ihre Ehe insgesamt „immer glücklich“ war - aber sie und ihr Ehemann haben lange darauf gewartet, dass das Leben einfacher wird, und das hat es nie getan.

Mann, höre ich das? Es ist kein Wunder, dass nach Ansicht von Dr. Diamond die dritte Phase am wahrscheinlichsten für Paare ist.

"Ich glaube, Stufe 3 ist der elende Teil der Ehe, in der beide Parteien erschöpft und verunsichert sind und sich fast hoffnungslos fühlen, weil sie darauf warten, dass die Dinge einfacher werden, aber das tut sie nicht", sagt Hobbs. „So viele Paare hören auf, es zu versuchen, weil es so viel Arbeit ist. Sie suchen außerhalb ihrer Ehen nach etwas Leichterem oder geben ganz auf. “

Hobbs und ihr Ehemann Robbie haben eng zusammengearbeitet, um sich der Autismusdiagnose ihres ältesten Kindes sowie den Suchtproblemen von Hobbs zu stellen. Trotz dieser Herausforderungen schreitet ihre Ehe jedoch voran.

„Ich habe das Gefühl, dass wir uns in der frühen Phase der vierten Stufe befinden“, teilt sie mit. „Als ich mich Robbie über meinen Kampf mit der Sucht öffnete, fiel es ihm wirklich schwer, seinen Kopf darum zu wickeln, weil ich nicht zu dem Bild eines Alkoholikers passte, den er im Kopf hatte. Aber - er sah zu, wie ich Entgiftung durchmachte und fuhr mich zu einem Behandlungszentrum, um es zu überprüfen, führte mich zu 12-stufigen Meetings und unterstützte mich leise. “

Bildquelle: Harmony Hobbs

Trotz des schwierigen und manchmal schmerzhaften Prozesses, nüchtern zu werden, sagt Hobbs, dass ihr Ehemann ihr dabei zur Seite gestanden hat - und dabei sein wahres Gesicht gezeigt hat.

„Er war dort, als ich über einen Monat lang jeden Tag geweint habe und gesehen habe, wie ich langsam und schmerzhaft aus dem dunklen Loch stieg, in dem ich mich befand“, berichtet sie. „Ich war in der gesamten Zeit, in der wir zusammen waren, noch nie so verletzlich. Weil ich meinen Schmerz so lange maskiert habe, habe ich meine Wachsamkeit gegenüber ihm nie völlig aufgegeben. Wir sind seit fast 15 Jahren zusammen! Aber ich denke, dass echte Partnerschaften, die für immer andauern, erfordern, dass beide Parteien in die hässlichste, gruseligste Version von sich selbst zerfallen und dann zusammen neu aufgebaut werden. Mein einziger Rat ist, weiter zu pushen und nicht aufzugeben. Schauen Sie sich selbst an und was Sie ändern können, anstatt sich auf die Fehler des anderen zu konzentrieren. “

Jeder, der mit Kindern verheiratet ist, weiß, dass es kleine Augen gibt, die jede Bewegung beobachten und kleine Ohren, die jedes Wort hören. Wenn es um Hobbs 'drei Kinder geht, hofft sie nur, dass sie die Teile lernen, die wichtig sind.

"Ich hoffe, sie sehen Liebe und Akzeptanz", teilt sie. „Das Besondere an unserer Beziehung ist, dass wir in fast jeder Hinsicht komplette Gegensätze sind und es irgendwie funktioniert - aber wir streiten uns. Viel. Unsere Kinder sehen uns in der Küche streiten (ich knalle die Schranktüren oft zu), aber wir drängen weiter. Keiner von uns gibt auf. Sie sehen uns also auch, wie wir das Problem lösen, uns entschuldigen und unseren Tag fortsetzen. Ich denke nicht, dass es angebracht ist, Schlägereien vor den Kindern auszutragen, aber wir verbergen unsere alltäglichen Argumente nicht vor ihnen. Sie sehen, dass wir sehr frustriert sind, aber sie sehen auch viel Liebe und Respekt. “