Anonim

Mein Zuhause ist eines meiner Hobbys. Ich bin im Herzen ein Nester und war es schon immer. Als kleines Mädchen erinnere ich mich, dass ich versucht habe, mein Zimmer mit dem zu dekorieren, was verfügbar war. Ich würde alte Laken als neue Vorhänge verwenden, hübsche Flaschen, Muscheln oder Schmuckschatullen ausstellen, die meine Mutter mir geben würde. Und jetzt habe ich eine 12-jährige Tochter, Anna, die genauso ist.

Ich bin nicht sicher, ob es in ihren Genen liegt oder ob sie beobachtet hat, wie ich unser Haus so oft mit Farbe und Stoff umgestalte, dass sie inspiriert wurde und denkt, das ist genau das, was Sie tun. Sie ist immer die erste, die aufspringt und mir hilft, die Möbel neu zu ordnen, bis ich nicht mehr aufrecht stehen kann und ein Heizkissen brauche.

Sie verändert ständig die Dinge in ihrem Schlafzimmer, und ich lasse es zu: Ihr Zimmer, ihre Regeln. Wir haben diesen Raum einige Male überarbeitet. Es ist zu einem unserer Lieblingsrituale geworden. Wir übergießen beide zuerst die Pinterest-Boards und senden uns gegenseitig unsere Favoriten. Manchmal lassen wir uns ein wenig mitreißen, und dann komme ich zurück in die Realität, da ich drei Kinder habe, und wir machen das ungefähr alle paar Jahre in ihren Schlafzimmern. Es muss nicht nur einfach und schnell gehen, sondern auch mit einem begrenzten Budget.

Um dies zu vereinfachen, habe ich allen meinen Kindern weiße Bettwäsche besorgt. Es kann gebleicht werden, ist immer im Handel erhältlich und passt zu allem. Wenn wir die Wandfarbe ändern, weiß ich, dass die Bettwäsche immer mit dem Rest des Raumes übereinstimmt. Außerdem ist es viel billiger, ein paar neue Kissen oder Stoff zu kaufen, um alte Kissen zu bedecken, als jedes neue Bettzeug.

Dieses Wochenende haben wir Annas Zimmer neu eingerichtet. Sie juckt es schon eine Weile, seit ein paar Jahren ist es genauso. Wir alle brauchen eine Veränderung und es macht ihnen Spaß, einen Raum zu haben, der sich wie ihr eigener anfühlt.

So sah es früher aus:

Bildquelle: Katie Smith

Die Wände waren weiß, aber sie sehnte sich nach Farbe (und ich hatte Lust auf ein Projekt), also schien es der perfekte Zeitpunkt zum Eintauchen zu sein. Aber das i-Tüpfelchen war, dass ich ihr einen ganz neuen Look verlieh unter 40 US-Dollar und weniger als einen Arbeitstag.

Nachdem sie den West Elm-Katalog durchgesehen hatte, verliebte sie sich in die Sherwin Williams-Farbe Sandbank. Zum Glück benötigen Schlafzimmer keine spezielle Farbe (wie für ein Badezimmer mit hoher Luftfeuchtigkeit oder den Hauptwohnbereich, in dem die Wände stark gereinigt werden müssen). Wenn es darum geht, die Kinderzimmer zu streichen, kann ich so billig wie möglich sein - was am besten funktioniert, da ich weiß, dass sie es nach einiger Zeit ändern wollen. Am Ende gingen wir zum Home Depot, wo Sie mit Glidden-Farbe jede Farbe für 21 USD pro Gallone vergleichen können.

Als nächstes gingen wir zur Sprühfarbe und suchten eine neue Farbe für ihren Kronleuchter aus. Ich versuche mich hier nicht einzumischen, aber heilige Kuh … es gibt so viele köstliche Möglichkeiten zur Auswahl. Ich liebe es, Lampen, Tische und andere kleine Accessoires mit Sprühfarbe zu bemalen. Für ein paar Dollar macht es eine so große Wirkung und es ist auch schnell. Ich liebe jetzt alle Metallfarben und habe auf etwas Gold oder Kupfer hingewiesen, aber meine Tochter weiß, was sie will - und sie wollte einen türkisfarbenen Kronleuchter.

Bildquelle: Katie Smith

Es war so befriedigend, es malen und aufhängen zu lassen. Ich liebe den Kontrast zur Wandfarbe.

Da der Lack so billig war und wir bereits alle Vorräte zu Hause hatten, gingen wir zu Target, um ein Zubehör zu besorgen. Sie wählte einen weichen, pelzigen Kissenbezug, um über das Körperkissen zu gehen, das sie bereits für 10 Dollar hatte.

Nachdem alles gestrichen war, stellten wir ihre Möbel neu auf. Ich empfehle Möbel-Schieberegler sehr, weil Sie wirklich schwere Dinge viel einfacher bewegen können. Und jetzt hat sie einen neuen Look, den sie liebt.

Bildquelle: Katie Smith

Ich liebe es, solche Mini-Makeovers zu machen. Es befriedigt jedes Mal meinen Nestdrang. Und da es nicht zu arbeitsintensiv war, werde ich bald bereit sein, ein anderes Zimmer in Angriff zu nehmen. Mein Sohn möchte sein fluoreszierendes Grün mit einer Magnetwand (wusstest du, dass du das anmalen kannst?) Für seine Magnetsammlung und Autos bemalen. Wenn Sie also eine Frau mit grüner Farbe im Haar die Straße entlanggehen sehen, bin ich es wahrscheinlich.