Anonim

Wenn es um Promi-Eltern geht, die es real halten, ist Pink eine Mutter, die es jedes Mal richtig macht. Von ihren Multi-Tasking-Instagram-Posts zum Thema Pumpen und Stillen bis zur Party der „großen Schwester“, die sie für ihre Tochter veranstaltete, als ihr zweites Kind in die Familie eintrat, setzt Pink die Messlatte für #ParentingGoals durchweg hoch. Und der letzte Grund, warum sie Schlagzeilen macht - für eine eindringliche Rede über ihre Tochter bei den diesjährigen MTV VMAs - ist möglicherweise der beste, den sie bisher gemacht hat.

Es ist keine Überraschung, dass Pink ihre 6-jährige Tochter Willow auf die gleiche Weise aufzieht. Immerhin tauchte Pink in der Popszene in den Tagen auf, als Britney Spears und Christian Aguilera an der Spitze standen - und sich sofort von der Masse abhoben. Sie waren winzig und hübsch und mädchenhaft. Sie war nicht. Ihr Song "Don't Let Me Get Me" erwähnt sogar die ständigen Vergleiche, mit denen sie konfrontiert war, als sie sang, dass sie "es leid war, mit der verdammten Britney Spears verglichen zu werden".

Denn wenn es etwas gibt, was Pink nicht ist, dann ist es ein typischer weiblicher Popstar. Und wenn es irgendeine Nachricht gibt, die sie versucht hat, all die Jahre zu ihren Fans nach Hause zu fahren, ist es so, dass sie damit völlig einverstanden ist.

Als sie kürzlich hörte, dass ihre Tochter sich als „das hässlichste Mädchen, das ich kenne“ bezeichnete und dass sie „wie ein Junge aussah“, nahm Pink den Moment nicht leicht. und sie teilte die bewegende Lektion, die sie ihrer Tochter gestern Abend auf der VMA-Bühne beigebracht hatte, als sie den Michael Jackson Video Vanguard Award annahm.

Sie begann damit, eine umfassende Powerpoint-Präsentation für Willow zusammenzustellen, die vollgepackt ist mit „androgynen Rockstars, die ihre Wahrheit gelebt haben, sich wahrscheinlich über jeden Tag ihres Lebens lustig gemacht haben und weitermachen, ihre Flagge schwenken und den Rest von uns inspirieren Darunter waren Künstler wie Michael Jackson, David Bowie, Annie Lennox und Prince, die bekanntermaßen gegen den Strich gingen und wahrscheinlich öfter als „seltsam“ oder „anders“ bezeichnet wurden, als es ihnen lieb war, zu zählen.

Pink gab auch gegenüber ihrer Tochter zu, dass auch sie als "hässlich" bezeichnet wurde und sagte, dass sie wie ein Junge aussieht, und gab all die vielen Dinge an, die nicht in sie zu passen schienen: "Ich bin zu männlich", sie geteilt. „Ich habe zu viele Meinungen. Mein Körper ist zu stark. "

Und wie hat sie auf all diese hasserfüllten Kommentare reagiert? Indem sie ihre Wahrheit lebt, wie es so viele unglaubliche Künstler vor ihr getan haben und wie sie jetzt hofft, dass ihre Tochter es tut.

Aber dann kam dieser mächtige Austausch:

„Siehst du mich meine Haare wachsen lassen?“, Fragte Pink ihre Tochter.

„Nein, Mama“, sagte ihre Tochter.

"Siehst du mich meinen Körper verändern?"

"Nein, Mama."

"Siehst du mich die Art und Weise verändern, wie ich mich der Welt präsentiere?"

"Nein, Mama."

"Sehen Sie mich auf der ganzen Welt in Arenen ausverkaufen?"

"Ja Mama."

In einer Welt, die weibliche Schönheit verherrlicht und sie als einen bestimmten Körpertyp definiert - eine Welt, die Frauen und Mädchen sagt, dass sie in bestimmte Boxen passen müssen, „nett“ und ruhig sind und jederzeit ein Lächeln tragen - ist Pink eine Hetero -up Kraft, mit der gerechnet werden muss. Sie schlägt durch diese Wände. Sie entschuldigt sich nicht. Sie hilft dem Rest von uns, die auch starke, selbstbewusste Mädchen großziehen wollen, wenn sie Geschichten wie diese erzählt. Sie ist stark und stolz. Und sie ist wunderschön.

Am Ende bedankte sie sich bei allen Künstlern, die authentisch und wahr sind und ihr und Mädchen wie Willow stets den „Weg ebnen“, und gab ihnen den Mut, dasselbe zu tun.

Natürlich war der Moment, der mich (und jeden anderen Betrachter) wirklich ins Herz geschlossen hat, als Pink sich an ihre Tochter Willow wandte, die neben Ehemann Corey Hart in der Menge stand, und diese Erklärung abgab:

„Also, Baby, wir ändern uns nicht. Wir nehmen den Kies in die Schale und machen eine Perle. Und wir helfen anderen Menschen, sich zu verändern, damit sie mehr Arten von Schönheit sehen können. “