Anonim

Auf den ersten Blick könnte Tayler Borres Babybauchfoto - zusammen mit einer winzigen Kopie von Nemo aus Disneys Finding Nemo - Sie glauben lassen, dass sie eine eingefleischte Disney-Geliebte ist, die nur ihren Lieblingscharakter in ihren besonderen Moment einbeziehen musste. Aber als ich das Foto sah, wusste ich, dass mehr dahinter steckt, als mir auffiel. Ich hatte das Gefühl, dass das entzückende kleine Spielzeug Nemo, das an diesem schwangeren Bauch saß, wahrscheinlich bedeutete, dass das Kind im Inneren mit einer eigenen glücklichen Flosse geboren werden würde. Und wie sich herausstellte, hatte ich recht.

Ich habe das berührende Foto zum ersten Mal auf der Website des Lucky Fin Project entdeckt, einer unglaublichen Ressource und Online-Community für Menschen mit Gliedmaßenunterschieden und ihre Familien. Aber trotzdem denke ich, dass ich die Punkte verbunden hätte.

Sie sehen, ich bin die Mutter eines Kindes mit einem Gliedmaßenunterschied, und wir bezeichnen seine „kleine Hand“ gemeinhin als eine glückliche Flosse. Es ist eine einfache und verlässliche Möglichkeit, anderen Kindern, die normalerweise neugierig sind, warum die Hand meines Sohnes Zack anders aussieht als ihre Hände, die Unterschiede zwischen den Gliedmaßen zu erklären. Wir verwenden die Nemo-Referenz, weil schließlich jeder von Nemo und seiner glücklichen Flosse weiß, und das ist normalerweise der Umfang des Gesprächs, und wir gehen von dort aus weiter.

In ihrem jetzt viralen Facebook-Post teilt Borre die Details ihres pränatalen Anatomiescans mit, aus dem hervorgeht, dass ihre zukünftige Tochter einen eigenen Unterschied in den Gliedmaßen hat.

"Es war so toll, sie zu sehen!", Schrieb sie in der Überschrift. „Wir haben ihr kleines Gesicht gesehen, ihre Füße, all ihre Organe waren perfekt. Nach dem Scan habe ich mich regelmäßig von meinem Arzt untersuchen lassen und er sagt, er schicke mich zu einem Fetalspezialisten. Mein Herz sank, ich hatte solche Angst. Ich fragte, was los sei und er ging nicht ins Detail … alles was er sagte war, dass ihre obere Hälfte nicht richtig gemessen wurde. Also haben sie mich ins All Children's Hospital geschickt, um einen besseren Scan zu machen. “

An diesem Punkt in Borres Geschichte schmerzte mein Herz für sie. Können Sie sich vorstellen, wie diese zweideutigen Worte im Herzen einer werdenden Mutter Angst auslösen würden? Etwas zu wissen war nicht ganz richtig, aber zu warten, um herauszufinden, was genau?

Die Familie Borre erfuhr daraufhin, dass ihr Baby ein Amnion-Band-Syndrom hatte und ohne linke Hand zur Welt kommen würde. Das Amnion-Band-Syndrom ist eine Erkrankung, bei der sich der Fötus im Mutterleib in faserigen, fadenförmigen Amnionbändern verheddert. Dies hemmt den Blutfluss und beeinträchtigt die Entwicklung des Babys. Manchmal wird der Körperteil amputiert, auf den sie sich wickeln. Die Ursachen sind unbekannt.

Sie ist unsere Nemo. Sie hat eine Flosse, die etwas kleiner ist als die andere, aber sie wird alles erobern, was ihr kleines Herz tun möchte. Zitat teilen FacebookPinterest

„Es war so schwer zu hören, dass ich nur darüber nachdachte, wie gemein Menschen gegenüber Menschen sein können, die‚ anders 'sind und natürlich nicht wollen, dass etwas mit Ihrem Kind nicht stimmt “, schreibt Borre. „Aber ich war auch mit den Neuigkeiten einverstanden, weil sie in jeder Hinsicht perfekt abschneidet und nett und stark ist! Sie ist unsere Nemo. Sie hat eine Flosse, die etwas kleiner ist als die andere, aber sie wird alles erobern, was ihr kleines Herz tun möchte. “

Ich würde Borre ernsthaft gerne eine virtuelle Fauststoß geben, weil sie zu 100 Prozent korrekt ist. Ihre kleine Nemo wird erstaunliche Dinge tun und sie jeden Tag umhauen, was sie kann. Mein Sohn ist 7 und er sagt mir, er möchte Künstler und Lehrer, Wissenschaftler und Anakin Skywalker werden. Ich lächle und sage ihm, dass er alles tun kann, was er will. Ich sage ihm auch, dass das eine Menge Zeug ist und er sehr beschäftigt sein wird, wenn er erwachsen ist! Ich weiß nicht, ob er es schaffen wird, all diese Dinge zu tun, aber wenn er es nicht schafft, wird es nicht an seinem Unterschied in den Gliedmaßen liegen. Anakin Skywalker mag sich als eine kleine Herausforderung erweisen, aber er überrascht mich immer wieder.