Anonim
Bildquelle: Babble

Wenn Sie ein Elternteil mit einem Twitter-Konto sind, twittern Sie wahrscheinlich über Ihre Kinder - und das häufig. Einige der Dinge, die wir gesehen haben (die guten, die schlechten und die sehr, sehr hässlichen), wollen nur geteilt werden, und wer hat überhaupt die Zeit für mehr als 140 Charaktere? Nicht wir. Also los geht's - die lustigsten Tweets von Eltern auf Twitter in dieser Woche. #Bitte

1. Sauber kommen.

Ich habe gelernt, die 30 Minuten zwischen Duschen und Anspucken zu genießen. # Momlife

- Mama ist nicht einfach (@ 1happydisaster) 12. September 2017

2. Gesprächige Kinder.

Bevor dein Kind redet: OMG Ich kann es kaum erwarten, bis sie reden!

Nachher: ​​Das reicht.

- Draußen spazieren gehen (@WalkingOutside) 12. September 2017

3. Schlürfen und vergessen.

Wenn Sie gerne die Frage "Glas halb leer / Glas halb voll" stellen, empfehle ich, Kinder zu haben, weil sie nichts zu Ende trinken.

- Rodney Lacroix (@ moooooog35), 11. September 2017

4. "Confundo!"

Wenn Sie glauben, um 6 Uhr morgens in einem dunklen Schlafzimmer eine schwarze Hose gefunden zu haben, stellt sich heraus, dass es sich um eine Hogwarts-Robe handelt. #Erziehung

- Jo (@ajgreep), 13. September 2017

5. Gut gekleidetes Auto.

90% der Unordnung in meinem Auto sind Taschen mit Kinderkleidung, die ich jetzt jeden Tag abgeben werde. #momlife #NoReallyAnyDay

- Sarah Davies (@francesthoughts), 12. September 2017

6. Stain löschen-rawr!

Mein 3-jähriger versuchte, einen Fleck von unserer Couch zu entfernen, indem er einen Dinosaurier verwendete, um ihn zu bekämpfen.

- dadpression (@Dadpression) 12. September 2017

7. Bravo!

Ich habe versucht, Mücken im Badezimmer zu töten und meine Kinder dachten, ich wäre nur da und klatsche für mich. Ich habe mich nicht darum gekümmert, sie zu korrigieren.

- HammBone (@ hammbone84), 12. September 2017

8. Donut stören.

Während ich schlief, sagte mein Sohn "Mmm … Donuts" und fing an zu kauen.

Auch wenn er nicht wach ist, lebt er sein bestes Leben.

- Sara sagt Stop (@PetrickSara) 11. September 2017

9. Kann nicht aufhören. Hört nicht auf.

"Hier sind diese Bälle. Jongliere mit ihnen und lass keine fallen, sonst könnte jemand sterben."

So ist Erziehung.

- MyQuestionableLife (@ 2questionable) 12. September 2017

10. Appetitlich …

Ich habe gerade eine Studie abgeschlossen und festgestellt, dass 56% meiner Zeit in Restaurants damit verbracht werden, meine Kinder auf Exkursionen ins Badezimmer zu bringen.

- Abe Yospe (@ Cheeseboy22), 11. September 2017

11. Ponysaver.

Können 2-Jährige Hamsterer sein? Ich frage nach einem Kind mit einer tief verwurzelten Anhaftung an eine leere Tube My Little Pony Zahnpasta

- Lurkin 'Mom (@LurkAtHomeMom) 12. September 2017

12. Parenting Salon Trick.

Wenn ich möchte, dass meine Kinder sofort anfangen, sich zu streiten oder von den Wänden zu hüpfen, muss ich nur eine Sache tun… einen Anruf tätigen. #dadlife #phone

- StayingHomeTheBacon (@Stayhomebacon) 12. September 2017

13. Fuzz Finder.

Regel 537 der Elternschaft: Wenn sich in Ihrem Haus ein einziges Stück Flaum befindet, wird Ihr Kind es finden und in den Mund stecken. #momlife

- KA Dowling-is-on-Hiatus (@KayAyDowling), 13. September 2017

14. Mach weiter so, Mom!

"Omg, du siehst toll aus! Was für eine Diät machst du?"

Ich: "Danke, es heißt, Kinder lassen mich nicht essen." # Momlife

- SmashMcDash (@ SmashMcDash118) 12. September 2017

15. Einwegdekor.

Eine Möglichkeit, Unordnung in Ihrem Zuhause zu vermeiden, besteht darin, ein Kleinkind 5 Sekunden lang in Ruhe zu lassen. Dann werfen Sie einfach alles raus, was kaputt geht. #modernmom

- Danièle Côté (@HamletScrummed), 12. September 2017

16. Weil wir unsere Zweifel haben.

Wenn Sie nicht 75 Dinge gleichzeitig tun, sind Sie sogar Eltern?

- Real American Dadass (@R_A_Dadass) 11. September 2017