Anonim

Anmerkung des Herausgebers: Babble nimmt an Partner-Provisionsprogrammen teil, darunter auch bei Amazon. Dies bedeutet, dass wir einen Teil der Einnahmen aus Einkäufen erhalten, die Sie über die Links auf dieser Seite getätigt haben.

Bildquelle: Ember Technologies

Ich werde ehrlich sein - ich bin kein sehr schickes Mädchen. Ich gebe keine Schiffsladung Geld für meine Haar- oder Hautpflegeprodukte aus und kaufe fast ausschließlich über das Verkaufsregal bei Old Navy ein. ABER. Wenn es eine unnötige Ausgabegewohnheit gibt, die ich habe, dann ist es Kaffee. Es ist bekannt, dass ich mehr für ein Karamell-Macchiato von Starbucks ausgeben muss als für die Kleidung, die ich mir über den Körper ziehe. Und ich bin eine Mutter von drei Jahren, sodass teurer Kaffee in mehr als 50 Prozent der Fälle kalt wird oder verschüttet wird. Aber ein neuer „Smart Mug“ von Ember Technologies könnte tatsächlich mein wahr gewordener Traum sein.

Eines der größten Probleme der Mutterschaft ist es, unseren Kaffee warm zu halten. Zwischen dem Abwischen kleiner Ärsche und dem Schreien von „Wo sind deine Schuhe ?!“ und dem Beantworten von Anrufen nach „Mama, unterschreibe meine Hausaufgaben!“ Kann ich den ganzen Morgen keinen Kaffee finden. Erst wenn meine Kinder zur Schule gehen, entdecke ich es wieder - im Badezimmer, in der Waschküche oder direkt dort in der Mikrowelle, kalt und aufwärmbedürftig. Aber warte! Es ist 2017, Freundinnen! DAFÜR GIBT ES EINE APP.

Bildquelle: Ember Technologies

Das ist richtig - diese neue schicke Kaffeetasse ist das perfekte Geschenk für alle anderen Muttergeschenke. Es ist ein Becher, mit dem Sie die Temperatur des Inhalts entweder mit einer kompatiblen App oder durch Drehen des Becherbodens steuern können. Möchtest du den ganzen Tag heißen Kaffee trinken? Stellen Sie es auf 160 Grad ein. Willst du es kühler? Drehen Sie es auf 120 herunter.

Bildquelle: Ember Technologies

Die Ember-Tasse ist mit ihrer hochwertigen Wärmeisolierung, einem mikroprozessorgesteuerten Heizsystem und der Bluetooth-Konnektivität die Tasse der Zukunft. (Und hoffentlich meine Zukunft.) Und mit wem würde diese Firma noch zusammenarbeiten, außer mit unseren geliebten Starbucks - natürlich! Sie sind nicht nur bei Amazon und Ember.com erhältlich, sondern können den Ember auch bei Ihrem örtlichen Starbucks finden und den Barista Ihren Lieblingskürbis-Latte direkt in diesen Sauger gießen lassen.

Ich werde hier ehrlich sein: das Preisschild ist ein bisschen steil. Bei einem Preis von 150 US-Dollar (inklusive einer Achterbahn) stellt der Weihnachtsmann möglicherweise Ihre Auswahl in diesem Jahr in Frage, während Sie diesen heißen neuen Artikel auf Ihre Liste setzen. Aber weißt du was? Ist der Weihnachtsmann eine Mutter? Ist der Weihnachtsmann letzte Nacht dreimal aufgestanden, um ein Baby mit seinen eigenen Körperflüssigkeiten zu füttern, pinkeln zu lassen und den rosa Teddybären zu finden, damit ein bestimmter Vierjähriger aufhört zu weinen? Nein? Ich habe nicht so gedacht. Mama hat verdammt heißen Kaffee verdient.

Wir brauchen diese Tasse, meine Damen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Kontrolle über die Temperatur Ihres Kaffees. Tag. Lange. Nie wieder einen lauwarmen - oder noch schlimmer einen eiskalten - Becher von Joe trinken müssen. Da ich hier wenig bis gar keine Kontrolle über irgendetwas anderes habe, denke ich persönlich, dass dies gut für mein Selbstwertgefühl wäre. Und Glück. Und wenn Sie groß raus oder nach Hause gehen möchten, werfen Sie doch ein paar zusätzliche Accessoires hinein, wie einen Ersatz-Lade-Untersetzer und einen Keramik-Halodeckel, der „Ihre Sinne anspricht“. So können Sie das Kürbis-Gewürz-Aroma ein bisschen mehr genießen.