Anonim

Anmerkung der Redaktion: Babble ist ein Teil der Walt Disney Company.

Wenn Sie eine Mutter von Vorschulkindern sind, haben Sie wahrscheinlich immer wieder Disney Junior, besonders um 6 Uhr morgens, wenn winzige Füße durch das Haus strampeln und Sie versuchen, sich den ersten Schluck Kaffee zu holen. In unserem Haus waren Mickey Mouse Clubhouse, Jake und die Nimmerland-Piraten, The Lion Guard und PJ Masks die Favoriten im Laufe der Jahre. (Mein 4-Jähriger hat sogar sein eigenes CatBoy-Outfit zum Anschauen und Essen seiner morgendlichen Cheerios an. Bis in die Nacht, um den Tag zu retten!) Als ich die Nachricht hörte, dass der allererste Disney Junior Music-Radiosender gerade gestartet ist Bei Apple Music wusste ich, dass es Musik für meine Kinder sein würde. (Buchstäblich.)

Eltern, ich weiß, woran Sie gerade denken: Wie ist es möglich, dass Lion Guard's "Leben in den Stolzländern" und Mickey und seine Crew "Happy Helpers" noch mehr singen als Sie? Aber seien wir ehrlich - Sie wissen, dass Disney Junior Ihrem Haushalt so gut wie jedes Mal Frieden und Harmonie bringt, wenn Sie es einschalten. Wenn Ihre Kinder Elena von Avalor bei „Make Them Proud“ unterschreiben, dann streiten sie sich doch nicht, oder? Richtig. Und zum Glück sind dies nur einige der fünf brandneuen EPs, die jetzt auf der Station erhältlich sind - zusammen mit den Titelsongs von The Puppy Dog Pals und Doc McStuffins. Außerdem werden Ihre Kinder bekannte Stimmen wie Minnie Mouse, Daisy Duck, Aimee Carrero (die Stimme von Elena of Avalor) und Amber Riley erkennen, die das Doc-Titellied singt.

Ebenfalls auf der neuen Apple Music-Station erhältlich ist die Disney Junior: Nursery Rhymes Collection, ein digitales Album mit über 20 Klassikern wie „Twinkle, Twinkle, Little Star“, „Wheels on the Bus“ und dem „Alphabet Song“ Rate mal, wer sie singt? Genevieve Goings von Choo Choo Soul und Rob Cantor von Goldie und Bear! Ich weiß nichts über dich, aber meine Kinder werden diese Stimmen sofort kennen. Und wenn Sie die physische CD möchten, können Sie sie ab dem 13. Oktober erwerben.

Also, Eltern, hüpfen Sie jetzt besser in Ihr iTunes-Konto und akzeptieren Sie die Tatsache, dass Ihre Kinder hoffnungslos von Disney Junior besessen sind. Es gibt einen Grund, warum wir sie am Samstagmorgen vor PJ Masks oder Doc McStuffins für zwei Stunden bei einem Clip draußen lassen: Es ist schön. Die Charaktere sind nett und üben das Teilen und die gute Freundschaft. Sie helfen dabei, meine Kinder unschuldig zu halten, bevor sie sich unweigerlich in die moralisch fragwürdigen „Shows älterer Kinder“ wagen, wie wir sie in unserem Haus nennen. Und ich für meinen Teil möchte sie so lange wie möglich im Disney Junior Land behalten.