Anonim

Es gibt nur wenige Wörter, die Eltern emotionaler treffen als diese beiden: Lebensmitteleinkauf. Als Mutter von drei Jahren habe ich meinen Kindern verboten, mit mir einkaufen zu gehen, weil zu diesem Zeitpunkt in meiner Elternkarriere das Einkaufen zum Shangri La meiner „Zeit“ geworden ist, in dem ich den beschissenen 90er-Jahre-Soft-Rock im Eis hören kann Abschnitt, während Sie davon träumen, zum Backgang zurückzukehren, um den verdammten Whoopie-Kuchen zu kaufen, der mir die letzten drei Gänge zugeflüstert hat. Aber es scheint, als wollte Walmart mir diese heilige Zeit nehmen, indem er mich mit dem neuesten Einkaufsvergnügen verführt, das es testet: einer neuen Art von Hauslieferdienst, mit dem Sie Ihre Lebensmittel online bestellen können - und jemand anderes sie für Sie aufbewahren lässt.

Mmm, hmm, das hast du richtig gelesen. Wie in: Ein Walmart-Mitarbeiter kommt zu Ihnen nach Hause und organisiert Ihren Kühlschrank mit all den schönen Lebensmitteln, die Sie gerade gekauft haben. Ohne dass Sie einen Finger rühren müssen.

Imma ließ das für eine Sekunde einwirken, weil es ziemlich verträumt klingt, nicht wahr?

Details zu dem Dienst, der sich noch im Testmodus befindet, wurden am Freitag auf dem Blog des Unternehmens von Sloan Eddleston, Walmarts VP für eCommerce Strategy & Business Operations, veröffentlicht. Darin erklärt sie, wie sich alles entwickeln würde: „Wenn meine Bestellung fertig ist, holt ein Fahrer von Deliv meine Artikel ab und bringt sie zu mir nach Hause“, schreibt sie. "Wenn niemand an der Tür klingelt, hat er oder sie einen einmaligen Passcode, den ich vorautorisiert habe, der das intelligente Schloss meines Hauses öffnet."

Okay, ich werde ehrlich sein - an diesem Punkt drückte mein Verstand eine Pause. Erstens ist es unübersehbar ängstlich, wenn ein Fremder durch Ihr Zuhause geht, wenn Sie nicht da sind. Aber dann ist da noch Folgendes: Wenn ein Lieferbote in mein Haus käme - als ich nicht zu Hause war -, hätte er bestimmt ernsthafte Fragen, die ihm selbst durch den Kopf gingen. Dinge wie "Hat ein tatsächlicher Tornado durch dieses Haus geblasen?" Und "OMG ist dies der Ort eines Verbrechens?" Weil ja, Leute - ich habe drei Kinder und einen Vollzeitjob und daher ist mein Haus in der Nähe -Stand der Art sauber, aber größtenteils zerstört.

Aber ich schweife ab. Eddleston fährt fort:

„Als Hausbesitzer habe ich die ganze Zeit über die Kontrolle über das Erlebnis - sobald der Fahrer von Deliv an meiner Tür klingelt, erhalte ich eine Benachrichtigung per Smartphone, dass die Lieferung erfolgt, und wenn ich dies wähle, kann ich die Lieferung in verfolgen Echtzeit. Der Mitarbeiter von Deliv wird meine Pakete in meinem Foyer abgeben und dann meine Lebensmittel in die Küche tragen, sie in meinen Kühlschrank laden und gehen. “

Ähm, ich habe kein schickes Foyer, ich habe eine Stelle in der Nähe der Tür, wo jeder seine Schuhe wirft und wir abwechselnd darüber stolpern und versuchen, unsere Gesichter nicht zu brechen oder laut zu schwören. Kann ich auch nur darauf hinweisen, dass mein Smartphone routinemäßig grundlegende Dinge wie WORTE vermasselt? (Ich sehe dich automatisch korrigiert an. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich letzten Donnerstag nicht versucht habe, meinem Mann in diesen Text zu schreien.) Aber immer noch - je mehr ich lese, desto mehr erwärme ich mich ein bisschen zur Idee.

Eddlestons Blog endet jedoch mit einer gewissen Sicherheit und Kontrolle. da ich sicher bin, dass die Leute bei Walmart bereits alle möglichen Fallstricke durchdacht haben, die ich habe.

"Ich verfolge den gesamten Prozess von Anfang bis Ende von meinen Sicherheitskameras bis zur August-App", fährt sie fort. "Wenn ich sehe, wie der Mitarbeiter von Deliv meine Haustür verlässt, erhalte ich sogar die Bestätigung, dass meine Tür automatisch verschlossen wurde."

Hmm… Okay, vorausgesetzt, der Lieferbote konnte die Reste im Kühlschrank aus dem Weg schieben, um Platz für die neuen Sachen zu schaffen, die ich bestellt hatte - und dann gelang es ihm, nicht in der Sprengfalle aus Wäsche und Spielzeug zu sterben, die der Adler überall verteilt hatte mein Haus auf dem Weg nach draußen.