Anonim

"13-Jährige baut 1.500 US-Dollar kleines Haus im Hinterhof der Familie" erschien ursprünglich bei ABC News und wurde mit Genehmigung nachgedruckt.

Bildquelle: Greg Thill

Luke Thill ist ein Mittelschüler aus Iowa, der im vergangenen Jahr sein eigenes Haus im Hinterhof seiner Familie gebaut hat.

Der 13-jährige Luke sammelte 1.500 US-Dollar von seinem eigenen Geld, indem er Rasen mähte und Nachbarn und Freunden half, um sein 90 Quadratmeter großes kleines Haus zu bauen.

"Ich war nur auf YouTube und habe mich umgesehen und bin auf eine winzige Hausidee gestoßen, und dann kam mir das so vor, als würde ich fast jedes YouTube-Video anschauen, das es gibt", sagte Luke gegenüber ABC News. "Ich war von ihnen besessen und beschloss, meine eigene zu bauen."

Lukes Eltern, Greg und Angie Thill, sahen, dass ihr Sohn auf einer Mission war, und gaben ihm die Erlaubnis, ein Haus auf dem vier Morgen großen Grundstück der Familie zu bauen.

Bildquelle: Greg Thill

"Wir sagten:" Wenn Sie es so ernst meinen, müssen wir einige Grundregeln festlegen ", sagte Greg Thill gegenüber ABC News. "Wir sagten ihm, er müsse die finanzielle Verantwortung dafür tragen, das Geld beschaffen und die Materialien auswählen und im Budget bleiben."

Luke begann im Juni 2016 mit dem Bau des Hauses. Sein Vater half ihm beim Bau des Hauses und seine Mutter half bei der Inneneinrichtung.

Lukes Schwester und sein Zwillingsbruder halfen ebenfalls und er lernte, wie er seine Dienste mit Freunden und seiner Familie austauschen konnte, die wiedergewonnenes Material und ihre eigenen Fähigkeiten spendeten.

Bildquelle: Greg Thill

"Ich habe einen Nachbarn, der ein professioneller Elektriker ist, also habe ich seine Garage aufgeräumt und er hat mir beigebracht, wie man das Haus verkabelt", sagte Luke. "Und in Cub Scouts kannte ich einen Typen, der eine Teppichschicht war, und ich mähte in seinen Wohngebäuden und er half mir, den Teppich zu verlegen."

Das Innere des kleinen Hauses verfügt über einen TV, eine Sitzecke, einen Minikühlschrank und einen hochklappbaren Esstisch. Luke sagt, seine Freunde finden das Haus „cool“ und schauen oft vorbei, um abzuhängen.

"Er ist ein sehr getriebenes Kind für sein Alter", sagte Lukes Vater. „Es gab Zeiten, in denen das Projekt ins Stocken geriet und er mehr Geld für die nächste Phase verdienen musste. Er ließ es nicht los und arbeitete weiter daran. “

Bildquelle: Greg Thill

Luke wurde eingeladen, diesen Monat auf einer winzigen Hauskonferenz in Iowa zu sprechen. Er hat den Bauprozess auch auf YouTube dokumentiert, wo er hofft, andere Kinder dazu zu inspirieren, ihm zu folgen, damit ihr Alter ihre Träume nicht aufhört.

"Ich konnte niemanden finden, der jünger als 14 Jahre ist", sagte Luke, als er zum ersten Mal winzige Videos über den Hausbau sah. "Ich dachte, wenn niemand da draußen ist, könnte ich es genauso gut tun, also fing ich an, den gesamten Prozess zu dokumentieren und auf YouTube zu stellen."

Er fuhr fort: "Jetzt haben mich viele Kinder angeschrieben und Bilder ihrer winzigen Häuser gezeigt, die sie bauen und die noch jünger sind als ich."