Anonim
Bildquelle: Geben Sie Kindern die Welt

Sicherlich verdienen diese Kinder eine Weihnachtserneuerung, oder? Genau deshalb veranstaltet Give Kids The World JEDE WOCHE das ultimative Weihnachtsfest für Kinder mit lebensbedrohlichen Krankheiten. Ja, der Weihnachtsmann reist tatsächlich wöchentlich für dieses gemeinnützige Winterwunderland vom Nordpol ins sonnige Orlando, Florida.

Bildquelle: Geben Sie Kindern die Welt

„Wir möchten ein verlorenes Weihnachtsfest oder eine verpasste Geburtstagsfeier wettmachen, weil sie sich nicht gut gefühlt haben“, sagt Emily Wagner, Brand Engagement Managerin bei Give Kids The World. Die gemeinnützige Organisation zielt darauf ab, innerhalb einer Woche ein Jahr lang fröhliche Feste und unvergesslichen Familienspaß zu feiern.

Bildquelle: Geben Sie Kindern die Welt

Give Kids The World wurde 1989 gegründet und ist ein 84 Hektar großes Resort mit Familienvillen und wunderlichen Spielhäusern. Gäste genießen einen kostenlosen Aufenthalt, Eintrittskarten für Themenparks und jede Menge Unterhaltung vor Ort, wie einen grenzenlosen Spielplatz, einen interaktiven Bahnhof, barrierefreie Fahrten und Veranstaltungen und ein Winterwunderland. Jeden Donnerstag kommt der Weihnachtsmann, um jedem Kind Spielzeug (gespendet von Hasbro) zu überreichen - Kinder und Geschwister gleichermaßen.

Bildquelle: Geben Sie Kindern die Welt

„Zu unserer Party gehören Rentierspiele, bei denen Familien Iglus bauen, Spielzeug in den Schornstein werfen und andere lustige Aktivitäten. Sie verzieren Weihnachtskarten und essen Weihnachtsplätzchen und Schneekegel “, sagt Wagner.

Als nächstes folgt der Tanzabend und die epische Weihnachtsparade mit legendären Nordpolfiguren, festlichen Festwagen, die mit überholten Toys "R" Us Riesenradautos geschmückt sind, und natürlich Mr. und Mrs. Claus.

Bildquelle: Geben Sie Kindern die Welt

Im Frühjahr 2009 kam Weihnachten für Brad und Nichole Loewen früh. Das Winterwunderland war das erste und einzige Weihnachtsfest, das der dreijährige Noah außerhalb des Krankenhauses verbrachte, und leider das letzte, das die Löwen als fünfköpfige Familie teilten. Neben seinen beiden Geschwistern freute sich Noah, der mit einem sehr seltenen Chromosomenzustand und einer Lippenspalte geboren wurde, über traditionelle Belustigungen wie auf dem Schoß des Weihnachtsmanns sitzen und Weihnachtslieder singen.

Bildquelle: Brad Loewen

„Winter Wonderland war für unsere Familie und insbesondere für Noahs Geschwister eine so freudige Nacht. Es war das erste Mal, dass sie Noah für etwas Erstaunliches DANKEN ließen, anstatt ihm oder seinen unglücklichen medizinischen Herausforderungen die Schuld zu geben, gute Erfahrungen verpasst zu haben. Es war alles ein Geschenk für ihn “, erzählt Brad Babble.

Noah starb kurz nach (vor dem eigentlichen Weihnachtstag), aber die Erfahrung motivierte die Loewens, von Kanada nach Florida zu ziehen, um aktive Freiwillige für Give Kids The World zu werden.

Bildquelle: Brad Loewen

„Wir werden uns auch immer an die liebenswürdigen und lustigen Freiwilligen von Give Kids The World erinnern und lieben es, jetzt als Freiwillige da zu sein, um diese ermutigende Rolle für andere zu spielen“, sagt Brad. „Und man kann nie die Rieselwirkung von etwas erkennen. Meine ganze Familie hilft gerne anderen und abgesehen davon, dass sie sich ehrenamtlich für Give Kids The World engagiert, liefert meine Tochter Weihnachtsschachteln an weniger glückliche Familien in der Innenstadt von Orlando. Angefangen hat alles mit dieser einen [Winter Wonderland] Nacht. “

Das Winter Wonderland-Fest ist ein Weihnachtswunder, das von über 100 Freiwilligen ermöglicht wurde. Die gemeinnützige Organisation plant bemerkenswerterweise 140 Mitarbeiter und 1.700 freiwillige Schichten pro Woche.

Bildquelle: Brad Loewen

In den USA erkranken jedes Jahr 27.000 Kinder an einer lebensbedrohlichen Krankheit. Die Hälfte aller Kinder, die sich für einen „Wunsch“ qualifizieren, besuchen Walt Disney World und andere Attraktionen in Orlando und übernachten daher im Give Kids The World.

Bildquelle: Geben Sie Kindern die Welt

Give Kids The World arbeitet das ganze Jahr über als Helfer des Weihnachtsmanns, und das sorgt in der Tat für „frohe Festtage“!