Anonim

Nichts bringt die Mistgabeln so zur Sprache wie die Debatte über das Stillen, oder? Und persönlich kräuselt meine Federn nicht viel mehr als Mütter, die beurteilt werden, dass sie das Beste für Baby und sich selbst tun. Denn so sehr unsere Babys Nahrung, gute Gesundheit und die beste Pflege verdienen, verdienen sie auch eine gesunde Mutter - sowohl im Geist als auch im Körper.

Obwohl ich eine Mutter bin, die jedes meiner Kinder ein Jahr lang ausschließlich gestillt hat, bin ich immer noch ein Anwalt und Cheerleader für Mütter, die (aus welchen Gründen auch immer) entscheiden, dass das Stillen nichts für sie ist, wie Southern Charm Star Cameran Eubanks.

Bekannt nicht nur für ihren TV-Ruhm, sondern auch für ihre aufrichtigen und urkomischen Instagram-Posts, die ihre Schwangerschaft dokumentieren, ist dies nicht Eubanks erstes Rodeo, wenn es um Heiligtümer geht.

Tatsächlich ging sie vor ein paar Monaten, als sie noch schwanger war, wegen diesem Thema auf die Piste und erklärte nachdrücklich, dass es uns verdammt noch mal nichts ausmacht, wie sie ihr Kind füttert.

Und jetzt, drei Monate nach der Geburt von Tochter Palmer Corinne Wimberly, teilt sie offen mit, dass sie mit dem Stillen fertig ist. Nicht wegen Mastitis oder weil sie nicht genug Milch oder einen schlechten Riegel produziert hat. Eubanks sagt in ihrem Instagram-Post: „Ich kündige, weil ich einfach ÜBER IHM stehe. Nach Wahl."

Die Eubanks beschlossen, „die Schleusen zu öffnen“ und anderen Müttern in der gleichen Position zu helfen, sich weniger allein zu fühlen und mehr dabei zu unterstützen, das Beste für sie zu tun.

„Ich weiß, dass ich unterrichtet und beurteilt werde, aber es stört mich nicht. Ich brauche etwas Freiheit für meine geistige Gesundheit, und die Flasche und die Formel werden dies ermöglichen “, sagt Eubanks.

Ich liebe ihre Ehrlichkeit und ihre Weigerung, sich zu erklären oder ihre Entscheidung im Internet zu rechtfertigen. Sie hat ihre eigene Entscheidung getroffen und wird jetzt ihr schönes Baby mit Formel ernähren. Little Palmer wird großartig sein und Mom wird großartig sein und jeder kann einfach damit umgehen.

„Sie sind keine schlechte Mutter, wenn Sie nicht gerne stillen“, fährt sie fort. "Eine glückliche Mama ist das beste Geschenk, das du deinem Baby machen kannst (zumindest meiner Meinung nach)."

Meins auch, Cameran. MEINE AUCH.

Ich habe glückliche Mutterfreunde, die ihre glücklichen, gesunden Babys stillen. Und ich habe glückliche Mutterfreunde, die ihre glücklichen, gesunden Babys füttern. Ich habe auch Mutterfreunde, die ertrinken und versuchen zu stillen, obwohl es sie umbringt. Glauben sie, dass es das Beste für ein Baby ist, eine völlig erschöpfte Mutter mit aschfahlem Gesicht zu haben, die sich kaum an ihrem Verstand festhält, nur um Muttermilch zu geben?

Hören Sie, ich mache jetzt seit fast 10 Jahren diesen Auftritt für meine Mutter, und das habe ich gelernt: Sie tun es, Freundinnen. Lieben Sie diese Babys und füttern Sie sie so, dass sie gesund bleiben und Sie gesund bleiben. Sie schulden niemandem, nicht einer einzigen Person eine Erklärung. Nicht deine Schwiegermutter. Nicht dein Kinderarzt. Nicht dein nächster Nachbar. Und schon gar nicht deine Instagram-Follower.