Anonim
Bildquelle: Jahkil Jackson

Die meisten 10-jährigen Kinder sind damit beschäftigt, Videospiele zu spielen, lange Divisionen zu meistern und sich in der Zweiheit zurechtzufinden, aber nicht Jahkil Jackson - er ist damit beschäftigt, die Welt zu verändern, einen Segen nach dem anderen.

Als der Chicago Tween gerade 8 Jahre alt war, gründete er das gemeinnützige Projekt I Am, das obdachlosen Männern und Frauen in den Vereinigten Staaten helfen soll. Als Teil seiner Mission arbeitet Jackson an der Entwicklung von Segensbeuteln, die mit wichtigen persönlichen Hygieneartikeln gefüllt sind und dann an die Obdachlosengemeinschaft in der Region Chicago verteilt werden. Bisher haben Jackson und seine Familie fast 7.000 Segenbeutel ausgegeben, und er hat sogar das ehrgeizige Ziel, allein 2018 6.000 weitere zu verteilen.

"Ich habe angefangen, den Obdachlosen zu helfen, nachdem ich mit meiner Tante 5 Jahre alt war, um einige Obdachlose zu ernähren", teilt Jackson mit Babble. „Ich kam nach Hause und erzählte meinen Eltern, dass ich ihnen alle Häuser kaufen wollte, weil sie nicht so draußen sein sollten. Meine Familie half mir später, eine eigene Organisation zu gründen, weil ich weiterhin etwas tun wollte, um ihnen zu helfen. Da wir es uns nicht leisten konnten, Häuser zu kaufen, haben sie mir geholfen, etwas zu finden, das sich leichter handhaben lässt, seit ich so jung war. “

Sprechen Sie über ein tolles Kind!

Bildquelle: Jahkil Jackson

Jacksons selbstlose Großzügigkeit hat die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen, seit er Project I Am ins Leben gerufen hat, und wurde kürzlich sogar von Präsident Obama eindrucksvoll begrüßt. Aber denken Sie nicht, dass er den ganzen Ruhm auf sich nehmen lässt - schließlich hat er noch eine Menge Arbeit vor sich; und er weiß es bestimmt.

"Ich habe monatliche Packpartys mit meinen Basketball-Teamkollegen, Cousins, Freunden aus meiner Schule und Tanzteams", erklärt er.

Für Jackson hat es höchste Priorität, sicherzustellen, dass Project I Am ein Erfolg ist, und das bedeutet, dass viel praktische Arbeit erforderlich ist.

„Wir fertigen Fließbänder mit Toilettenartikeln wie Socken, Papiertaschentüchern, Zahnbürsten, Zahnpasta, Händedesinfektionsmitteln, Tüchern, Taschentüchern und Müsliriegeln“, erzählt er Babble. "Diese Gegenstände helfen ihnen in ihrem täglichen Leben."

Bildquelle: Jahkil Jackson

Ehrlich gesagt, mit seiner klaren Fähigkeit, ehrgeizige Projekte anzunehmen, habe ich keinen Zweifel daran, dass dieses Kind eines Tages eine Basketballmannschaft besitzen wird! Trotzdem weist Jackson darauf hin, dass es nicht nötig ist, auf die Zukunft zu warten, um großartige Dinge zu tun. Und Junge, hat er recht?

"Meine Botschaft für Kinder", sagt er zu Babble, "besteht darin, nicht zu warten, bis Sie erwachsen sind, um ein Change Agent oder Unternehmer zu werden, denn Sie können es jetzt tun!" Es ist sehr wichtig, sich freiwillig zu melden und der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Ich möchte auch, dass jeder weiß, dass Obdachlose auch Menschen sind! “

Bildquelle: Jahkil Jackson