Anonim
Bildquelle: Babble

Wenn Sie ein Elternteil mit einem Twitter-Konto sind, twittern Sie wahrscheinlich über Ihre Kinder - und das häufig. Einige der Dinge, die wir gesehen haben (die guten, die schlechten und die sehr, sehr hässlichen), wollen nur geteilt werden, und wer hat überhaupt die Zeit für mehr als 280 Charaktere? Nicht wir. Also los geht's - die lustigsten Tweets von Eltern auf Twitter in dieser Woche. #Bitte

1. Das ist eine gruselige Geschichte.

Also warte ich auf die Staffel der amerikanischen Horrorgeschichte "Stay-At-Home Parent".

Sollte es jetzt jederzeit sein, oder?

- Ein Überbringer der Vati-Nachrichten (@HomeWithPeanut) 22. Mai 2018

2. Eine Anstrengung.

Meine Tochter ist sich nicht einmal sicher, warum sie einen Wutanfall bekommt, aber sie ist sich ziemlich sicher, dass es helfen wird.

- Mama Eule (@Lhlodder) 16. Mai 2018

3. Fun-Spiel.

Ich „Komm, lass uns gehen. Hey … Hey Junge. Hallo !!! "

5 „Tut mir leid, Mom, ich habe so getan, als ob ich nichts hören könnte. Es war ein Spiel, und Sie konnten mein Gehör nur entsperren, wenn Sie laut genug wurden. Du gewinnst. Du bist laut genug geworden. Gut gemacht."

- Cydni Beer (@themessednest), 17. Mai 2018

4. Kinder in diesen Tagen …

Wenn meine Tochter noch nicht herausgefunden hat, wie sie meine Unterschrift in ihrem Hausaufgabenordner fälschen kann, ist das ihr eigenes Problem.

- Simon Holland (@simoncholland), 17. Mai 2018

5. Dieses Kind kann leben.

5yo: * dreht sich um Lieblingssendung, gießt ein Glas Saft ein, knackt eine kleine Schachtel Rosinen auf *

Ich: "Whatcha doin, Bud?"

5yo: Ich bereite mich auf den schönsten Tag meines Lebens vor.

- Paige Kellerman (@PaigeKellerman) 22. Mai 2018

6. Touché.

Ich: Warum bist du immer mit Glitzer bedeckt?

9yo: Ich wurde geboren, um zu funkeln. # Cheermom #momlife

- SassyWoman (@ Sassymomof6) 22. Mai 2018

7. Notwendige Aufmunterung.

Du kannst das. Du kannst das. Du schaffst das. Sicher sein. Standfest sein. Tiefe Atemzüge. Lass uns das machen.

- Ich rede mit mir selbst, bevor ich mit den Kindern ins Lebensmittelgeschäft gehe #momlife

- Der Stay at Home Misfit (@stayhomemisfit) 18. Mai 2018

8. #ProParenting.

Freund von 6: Wo hast du das gelernt?

Oh mein Gott, du musst mit meinem Vater im Auto fahren. Er ist wie eine Kaugummimaschine, die schwört.

- Mike Reynolds (@EverydayGirlDad) 17. Mai 2018

9. Kann mit dieser Logik nicht streiten.

Ich fand immer wieder Buntstiftverpackungen im Haus und fragte meinen 3-Jährigen, warum.

"Es ist heiß draußen, also habe ich sie nackt gemacht."

Macht Sinn. Mach weiter. #momlife #parenting

- Emolyn (@ Mama_Bee14), 15. Mai 2018

10. Genau.

Nichts sagt Opferliebe, als eine Kindergeburtstagsfeier zusammenzustellen.

- Toni Hammer (@realtonihammer), 18. Mai 2018

11. Aber im Ernst …

Mein 4yo spricht viel für jemanden, der Krokodile auf den falschen Füßen trägt.

- Keine Ahnung: Daddy Blog (@byclintedwards) 22. Mai 2018

12. MEIN, wie die Mächtigen gefallen sind.

1. Schulwoche: Frische Frisuren, neue Schuhe, gut abgestimmte Outfits.

Letzte Schulwochen: Brambled Hair, ein halber Schuh, Shorts möglicherweise mit einem Camp-T-Shirt von vor 3 Jahren rückwärts befleckt.

- Kim Bongiorno (@LetMeStart), 22. Mai 2018

13. Ehrlich gesagt ist es plausibel.

Ich: * Hebt das Sofakissen *

6yo: was suchst du

Ich: sechstausend Dollar

- Lurkin 'Mom (@LurkAtHomeMom) 18. Mai 2018

14. SOS.

Ich bin ein Elternteil eines Hubschraubers, wenn das bedeutet, dass ich bei jedem Hubschrauber mit den Armen winke und hoffe, dass es mich vor meinen Kindern rettet.

- OneFunnyMummy (@OneFunnyMummy) 17. Mai 2018

15. Dasselbe.

* Beobachten Sie eine Backwettbewerbs-Show *

7: Das möchte ich sein, wenn ich groß bin.

Ich: Was, ein Bäcker?

7: Nein, jemand, der viele Kuchen schmeckt und Leute beurteilt.

- Wendy S. (@maughammom) 21. Mai 2018