Anonim
Bildquelle: ABC / The Walt Disney Company

Ich habe einige sehr wichtige Neuigkeiten zu berichten, Leute.

John Stamos ist offiziell der Liga der übermüdeten, windeländernden Eltern beigetreten.

Ja, das hast du richtig gehört. Jeder Lieblings-Onkel im Fernsehen begrüßte im April seinen Sohn Billy und er umarmt jeden einzelnen Moment mit seinem neuen Baby. Sogar die mit Kot gefüllten!

Stamos 'Frau Caitlin McHugh sprach mit Entertainment Tonight (ET) über die Freuden, eine neue Mutter zu werden, und sie lobte Stamos dafür, wie sehr er an die Spitze der Vaterschaft getreten ist.

"Er hat immer gesagt, dass er keine Windeln wechseln wird … und er hat so viele Windeln gewechselt!", Teilte die Mutter mit. „Er hat nichts dagegen. Er ist zu 100% aktiv und fantastisch. “

Trotz anfänglicher Vorbehalte scheint der Fuller House-Star kopfüber in die Erziehung einzutauchen und sich bereits im April spielerisch mit ET darüber auszutauschen, wie anstrengend der neue Auftritt wirklich ist.

"Mir geht's gut! Ich bin etwas müde. Ich glaube, ich habe irgendwo einen Mist an diesem Anzug “, scherzte er.

Überall erheben Eltern solidarisch ihre Kaffeetassen, Papa Stamos.

Der Vater genießt seine neue Lebensrolle so sehr, dass er Baby Billy endlos verwöhnt. Die Eltern können nicht genug von ihrem neuen Kind bekommen, aber McHugh möchte deutlich machen, dass Billy damit rechnen kann, Platz zu machen - sehr bald! - Für seine zukünftigen Brüder oder Schwestern.

"Wir wollen ein paar Geschwister für unser Kind", sagte sie ET. „Er braucht sie. Er braucht sie, um ihn am Boden zu halten. Wenn er der einzige ist, wird er viel zu viel Liebe bekommen! "

McHughs Verehrung für ihren Sohn kennt keine Grenzen. Ob er friedlich schläft oder sich ins Gesicht spuckt, die Mutter freut sich über jede Erfahrung.

"Es ist bezaubernd", sagte sie. „Sogar das ganze Benzin und so. Es ist so, als ob alles, was er tut, aufregend ist. Es ist nur so: ‚Oh ja, du hast gekackt, das ist großartig! Du hast gefurzt, das ist toll! Ich könnte nicht glücklicher sein. “

Abgesehen von ihrem kleinen Freudenbündel genießt McHugh immer noch die Vorteile eines neuen Ehelebens mit Stamos. Das Ehepaar tauschte zwei Monate vor McHughs Geburt die Ehegelübde.

"Es war ein Wirbelwind … Es war nicht einmal ein Jahr her, dass wir uns verlobt haben", sagte sie. "Es ist alles sehr schnell gegangen!"

Und obwohl das Timing schnell zu sein scheint, wollte Stamos schon seit einiger Zeit Papa werden.

"Ich habe mein ganzes Leben darauf gewartet", sagte Stamos zu ET, kurz bevor Billy geboren wurde.

Wenn ich mit meinem zweiten Baby schwanger sitze, hoffe ich, dass ich in der nächsten Runde schlafloser Nächte und Kacksprengungen genauso begeistert sein kann wie dieses entzückende Paar.

Und ich werde meinen Mann sicherlich daran erinnern, dass selbst John Stamos Windeln wechselt, sollte er jemals etwas dagegen haben.