Anonim

Parenting Hacks sind ein Glücksfall. Von Tipps, wie man Kinder dazu bringt, pünktlich einzuschlafen oder den losen Zahn herauszuschlagen, bis hin zu überzeugen, ihr Zimmer zu putzen, ohne dass der dritte Weltkrieg ausbricht, lieben Eltern es einfach, ihre Weisheit zu teilen. Und ich mag es, alles mit einem Schwamm aufzusaugen.

Als eine Mutter namens Holly eine plötzliche Erkenntnis über Kinderzahnbürsten hatte - eine, die das uralte Problem löst, Kinder dazu zu bringen, ihre Zahnbürste nicht mit einer enormen Menge Zahnpasta zu überladen -, war ich ziemlich beeindruckt.

Aber ich bin nicht der Einzige. Es dauerte nicht lange, bis ihr Posten viral wurde, und jetzt klatschen ihre Eltern auf der ganzen Welt so langsam, wie es sich gehört.

Holly, die gebeten hat, ihren Nachnamen aus Gründen der Privatsphäre zurückzuhalten, ist Mutter und Franchise-Inhaberin von Little Learners, einer in Großbritannien ansässigen Firma, die Spielkurse für Kinder anbietet. Am 31. Mai veröffentlichte sie ein Foto der Zahnbürsten ihrer Kinder mit einer lustigen, wenn auch schnellen Beschreibung ihrer überwältigenden Erkenntnis.

"Sag mir, dass ich NICHT die einzige bin, die nicht wusste, dass die farbigen Borsten auf Kinderzahnbürsten 'Zahnpastaindikatoren' sind, die dir sagen, wo und wie viel Zahnpasta du verwenden sollst !?", schrieb sie.

Worauf Facebook im Grunde antwortete: "Ähm … WAS ?!"

Wenn Sie mir ähnlich sind (oder den 4.757 Müttern, die den Beitrag geteilt haben), haben Sie einfach aufgehört, dies zu lesen, und sind in Ihr Badezimmer gelaufen, um zu sehen, ob die Zahnbürste Ihrer Kinder auch diese farbigen Borsten hat.

Die Chancen stehen gut, dass Sie es tun und Ihr Verstand ist auch verblasst.

"Ich öffnete eine neue Zahnbürste für Weisheitsstufen für mein kleines Mädchen und entdeckte ein Bild davon auf der Rückseite", erzählt Holly Babble. "Mein kleines Mädchen hasst es, sich die Zähne putzen zu lassen, also dachte ich nur, 'Wäre es nicht praktisch, wenn ich Tipps zum Zähneputzen für Ihre Kinder auf dem Rücken hätte', als ich das Diagramm und die Zahnbürstenindikatoren entdeckte."

Und dann hatte sie ihren Glühbirnenmoment.

"Ich fühlte mich dumm, als ich anfänglich nichts davon wusste, und dachte dann, ich würde mein neues Faktum auf meiner Little Learners-Facebook-Seite veröffentlichen, da ich dachte, es würde einige der anderen Eltern amüsieren", sagt sie.

Im Moment gibt es viele Eltern, die so froh sind, dass sie es getan hat. Es mag ein kleiner Tipp sein, aber er ist hilfreich - insbesondere, wenn Sie Kindern die Bedeutung des Zähneputzens und der allgemeinen Hygiene beibringen möchten.

Meine eigenen Kinder hassen es auch, ihre Zähne zu putzen, und ich werde nicht lügen, dies ist möglicherweise der schlimmste Teil des Tages in unserem Haus. Ich würde lieber 8.000 Ladungen Wäsche machen, als meine Kinder dazu zu bringen, Zahnseide zu verwenden, weil sie laut geschrien haben.

Aber dieser einfache kleine Zahnbürstentrick hat zweifellos einen Unterschied in Hollys Zuhause gemacht, und ich bete derzeit, dass es auch bei mir so sein wird.

"Es hat definitiv die Menge an Zahnpasta geändert, die ich aufgesetzt habe, und das hat es tatsächlich einfacher gemacht, die Zähne meines kleinen Mädchens zu putzen", sagt sie. "Vielleicht hat sie den Geschmack einfach gehasst, weil ich ein bisschen zu viel drauf gemacht habe !?"

Guter Punkt! (Ich frage mich, ob das auch das Problem mit meinen Kindern ist?)