Anonim

Diese Geschichte ist definitiv Geschwister Ziele!

Virginia-Mutter Nicole Sullivan hat kürzlich einen Moment auf ihrer Kamera festgehalten, den sie nie vergessen wird. Die alleinerziehende Mutter von zwei Kindern war am Abitur ihres jüngsten Sohnes Casey, als sie sah, dass er etwas tat, das ihr Herz zum Schmelzen brachte.

Sullivan besuchte die Facebook-Seite Grown and Flown Parents, um die wertvolle Erfahrung zu teilen.

„An der High School von [Casey] erhalten die Absolventen während der Zeremonie eine Rose, die sie an die Person weitergeben, die immer für sie da war. die Person, die sie geliebt und bedingungslos unterstützt hat “, schrieb sie.

Die meisten Teenager geben die Rose traditionell ihren Eltern - etwas, worüber Casey nachdenklich nachgedacht hatte. Aber als es Zeit wurde zu wählen, sagte er seiner Mutter, er wolle es seiner großen Schwester Raegan geben.

"Ich bin eine alleinerziehende Mutter und unsere kleine dreiköpfige Familie ist meine Welt", schrieb sie in ihrem Beitrag. "Ich kann gar nicht ausdrücken, was es mir bedeutet, dass mein Sohn das für meine Tochter getan hat."

Casey trat eine Woche zuvor an seine Mutter heran, um sie nach ihren Gedanken zu fragen. Als er ihr sagte, er wolle Raegan die Rose geben und erklärte die Gründe, warum Sullivans Augen mit fröhlichen Tränen gefüllt waren.

"Ich sagte ihm, dass ich das Gefühl hatte, perfekt zu sein!", Erzählt sie Babble. „Das bedeutete mir so viel mehr. Ich dachte, sie würde von ihm erwarten, dass er es mir gibt, wie sie es getan hatte, aber ehrlich, sie hat es wirklich verdient. “

Als sie sich alle außerhalb des Schulabschlusses trafen, nutzte Casey seinen Moment. Und als er die Rose seiner großen Schwester reichte, war Sullivan nicht auf den Ausdruck totaler Überraschung vorbereitet, der sich sofort auf dem Gesicht ihres Kindes ausbreitete.

Bildquelle: Nicole Sullivan

„Ich glaube, mein Herz hat sich vor Liebe und Stolz für diesen süßen jungen Mann weit geöffnet!“, Sagt sie. „[Raegan] war wirklich schockiert - sie schaute auf die Rose, sie schaute mich an, schaute zurück auf die Rose und umarmte ihn dann. Und selbst Raegan, der Stoiker in der Familie, bekam ein wenig Tränen in den Augen und wir umarmten uns alle. “

Für Raegan bedeutete das Geschenk nicht nur, wie sehr sie über die Jahre für Casey da gewesen war, sondern auch, dass ihre Liebe und Unterstützung ihn zum Besseren verändert hatten. Und Sullivan teilt schnell mit, dass ihre beiden Kinder schon so lange beste Freunde sind, wie sie sich erinnern kann.

"Sie haben sich immer aufeinander verlassen und sich gegenseitig unterstützt", teilt sie mit Babble. „Sie stritten sich selten wie kleine Kinder. Als das endlich einsetzte, wusste ich nicht, was ich mit ihnen anfangen sollte, da ich nicht daran gewöhnt war! “

Casey und Raegans unerschütterliche Bindung halfen ihnen auch, eine der größten Herausforderungen des Lebens zu überstehen - die schmerzhafte Scheidung ihrer Eltern, als sie in der Grundschule waren.

„Ich habe ihren Vater mit 5 und 7 Jahren verlassen und es mental und physisch sehr schwer gehabt“, erklärt sie. „Wir hatten das gemeinsame Sorgerecht, aber die Kinder waren die meiste Zeit bei mir. Ich hatte in dieser Zeit Mühe, eine gute Mutter zu sein, aber es war sehr schwer. Zum Glück hatten sie sich. "

Bildquelle: Nicole Sullivan

Wenn man nur ein bisschen über Sullivan lernt, kann man leicht erkennen, dass sie bei der Erziehung ihrer beiden großartigen Kinder definitiv den Status einer Supermama erlangt hat. Ihre Elternschaft hat gelegentlich zu Irrtümern geführt - etwas, womit sich meiner Meinung nach jede einzelne Mutter und jeder einzelne Vater identifizieren können. Aber der Leim, der ihre Familie zusammengehalten hat, war das außergewöhnliche Beispiel für Liebe und Offenheit, die diese Mutter ihren Kindern gezeigt hat.

Bildquelle: Nicole Sullivan

Ob sie auf die beste Art Erfolg haben oder die bedauerlichsten Fehler machen, sie hat sie durch alles hindurch geliebt.

„Ich habe eine großartige Beziehung zu meinen Kindern und bin ihnen sehr dankbar“, erzählt sie Babble. „Sie haben mich immer als ihre Mutter respektiert, konnten aber auch als Freundin zu mir kommen. Und ich respektiere sie auch. Nur weil sie jung sind, heißt das nicht, dass sie keine Stimme haben. Der gegenseitige Respekt hat in unserem Haus einen langen Weg zurückgelegt. “

Es ist klar zu sehen, dass Sullivan ein großer Grund ist, warum ihre Kinder zu so erstaunlichen jungen Erwachsenen herangewachsen sind. Und egal wie groß ihr Beitrag war, sie antwortet auf alles mit endloser Demut.

"Die Leute kommentieren meinen Beitrag immer wieder, dass ich gute Arbeit geleistet habe, um diese beiden zu erziehen", teilt sie mit. „Aber ich muss sagen, ich bin gesegnet, dass sie sich schon immer sehr nahe standen. Ich glaube nicht, dass ich etwas Besonderes gemacht habe - ich habe wirklich Glück mit ihnen gehabt. “

Ich denke, es ist sicher zu sagen, dass Casey und Raegan auch wirklich Glück hatten.

Diese Geschichte erwärmt besonders mein Herz, weil ich einen kleinen Bruder und eine kleine Schwester habe, die ich auch als zwei meiner liebsten Freunde betrachte. Ähnlich wie bei Sullivans Kindern haben wir die Stürme der Scheidung der Eltern gemeinsam überstanden und sind uns nach so viel Herzschmerz doch sehr nahe geblieben. Es war erstaunlich, durch das Leben zu gehen und zu wissen, dass mein Bruder und meine Schwester immer meinen Rücken haben werden, egal wie verrückt alles wird.