Anonim

Riecht wohl besser als mein Haar? _______________ #MyBackHurts #LifeWithAToddler #ParentLife #FatherAndSonBonding

Ein Beitrag geteilt von jonathan (@jonajooey) am 7. April 2018 um 11:56 PDT

Riecht wohl besser als mein Haar?

_______________
#MyBackHurts #LifeWithAToddler #ParentLife #FatherAndSonBonding

Vom FaceTiming mit Kleinkindern bis zu den Kämpfen vor dem Schlafengehen macht der Künstler Jonathan Jui anhand seiner Sammlung lustiger Cartoons deutlich, wie Elternschaft aus der Sicht eines Vaters wirklich ist.

Jui, der mit seiner Frau und seinem Sohn in London lebt und tagsüber als Vermögensverwalter arbeitet, erzählt Babble, dass er schon immer Vater werden wollte. Tatsächlich schrieb er sogar einen Aufsatz darüber, wie man als Vater in der 11. Klasse zu Hause bleibt. (Wie süß!)

Hier gibt es keine Doppelmoral ⚖️ _______________ #ParentLogic #ParentHumor #HonestyHour. . . . . #ErziehungLikowhoa #ErziehungmitKindern #ErziehungmitKinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkind

Ein Beitrag geteilt von jonathan (@jonajooey) am Dez 12, 2017, um 8:23 Uhr PST

Hier gibt es keine Doppelmoral ⚖️

_______________
#ParentLogic #ParentHumor #HonestyHour
.
.
.
.
.
#ErziehungLikowhoa #ErziehungmitKindern #ErziehungmitKinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkinderkind

Als er vor zweieinhalb Jahren mit der Geburt seines Sohnes Baobao (ein Spitzname, der auf Chinesisch „kleiner Schatz“ bedeutet) schließlich Vater wurde, war Jui überglücklich.

"Innerhalb von 24 Stunden, nachdem ich Vater geworden war, war mein Gehirn bereit, von all den neuen, lustigen und frustrierenden Dingen, die in meinem Leben vor sich gingen, in die Luft zu jagen", schreibt Jui auf seiner Website.

Ich werde so bewegungskrank, wenn ich meinem Sohn FaceTime vorstelle und er das Telefon herumträgt. Entschuldigung an alle, die wir im letzten Jahr mit FaceTiming behandelt haben… insbesondere an die Großeltern? _____________________ #ParentProblems #LifeWithToddler #ParentHumor #Cartooning

Ein Beitrag geteilt von jonathan (@jonajooey) am Nov 20, 2017, um 8:38 Uhr PST

Ich werde so bewegungskrank, wenn ich meinem Sohn FaceTime vorstelle und er das Telefon herumträgt. Entschuldigung an alle, die wir im letzten Jahr mit FaceTiming behandelt haben… insbesondere an die Großeltern?

_____________________
#ParentProblems #LifeWithToddler #ParentHumor #Cartooning

Um zu erfahren, wie schnell Elternschaft vergehen kann, beschloss Jui, seine „Erinnerungen und seine Reise als Elternteil“ in Form von Cartoons zu dokumentieren.

Jui erklärt, dass er die kleinen und oft vergessenen Momente des jungen Lebens seines Sohnes einfangen wollte - Momente, die man nicht immer in der Kamera festhält. Tatsächlich blieb er nachts wach, nachdem Baobao eingeschlafen war und versuchte, einen Moment mit seinem Sohn nachzubilden, der an diesem Tag bei ihm geblieben war.

Es ist, als würde man jeden Morgen und Abend von seinem Schlafzimmer ins Wohnzimmer ziehen und umgekehrt? _____________________ #ParentLife #ToddlerLife

Ein Beitrag von jonathan (@jonajooey) geteilt am 16. September 2017, um 7:25 Uhr PDT

Es ist, als würde man jeden Morgen und Abend von seinem Schlafzimmer ins Wohnzimmer ziehen und umgekehrt?

_____________________
#ParentLife #ToddlerLife

Jui fing an, seine Cartoons zu zeichnen, mit der Absicht, sie eines Tages Baobao zu schenken, vielleicht als er selbst Vater wird. Aber vorerst hat er sie gerne auf seiner Instagram-Seite @jonajooey geteilt.

Eine bessere Chance für Pfannkuchentag, wenn Baobao fragt? _____________________ #SamePage #PancakeDay #ParentingWin #YASS

Ein Beitrag geteilt von jonathan (@jonajooey) am 10. September 2017 um 9:44 PDT

Eine bessere Chance für Pfannkuchentag, wenn Baobao fragt?

_____________________
#SamePage #PancakeDay #ParentingWin #YASS

Seitdem ist Juis Instagram-Follower auf fast 34.000 gestiegen - und es gibt keine Anzeichen für ein Stoppen. Jui erzählt Babble, dass er sie aufgrund des Erfolgs seiner Cartoons nun in ein Buch im "Choose your own Adventure" -Stil mit dem Titel "Try Again: An Illustrated Parenting Adventure" verwandelt. Das interaktive Buch ermöglicht es den Lesern, ihre Elternfähigkeiten zu testen, indem sie über 40 Entscheidungen treffen, um das Ende zu erreichen.

Related Post 28 Hilarious Tweets von den lustigsten Vätern im Internet

Seit Jui Vater geworden ist, bestand die größte Herausforderung für Eltern darin, "das Vertrauen zu finden, dass ich für mein Kind einen so guten Job wie möglich mache" und "meine Erwartungen anzupassen, die mein Leben und meine Zeit nicht erfüllen." Ich gehöre nicht mehr mir. “

Aber anstatt sich von den Strapazen unterkriegen zu lassen, sucht Jui den Humor in ihnen und nutzt ihn als Inspiration, um seine Arbeit zu ernähren.

Offensichtlich ist er auf etwas.

Oh. Meine. Gawd. Der Zeitunterschied zwischen Hong Kong und London ist so schrecklich! Ich habe Baobao seit zwei Tagen nicht mehr auf FaceTime gesehen. (Ich vermisse dich auch, Frau!?) ___________________ #SadDad #DontForgetMe #ParentProblems

Ein Beitrag von jonathan (@jonajooey) am 10. Mai 2018 um 8:50 PDT

Oh. Meine. Gawd. Der Zeitunterschied zwischen Hong Kong und London ist so schrecklich! Ich habe Baobao seit zwei Tagen nicht mehr auf FaceTime gesehen. (Ich vermisse dich auch, Frau!?)

___________________
#SadDad #DontForgetMe #ParentProblems

"Es gibt keinen langweiligen Moment", sagt Jui. "Die Höhen sind mit so viel Freude gefüllt und die Tiefen erzählen so großartige Geschichten."

In diesem Haushalt ist das Schminken und Waschen Ihrer Haare ein großes Geschäft. Duschen obligatorisch? _______________ #MarriedTooLong #RelationshipGoals #SAHMlife #MomHumor #ParentLife

Ein Beitrag geteilt von jonathan (@jonajooey) am 14. März 2018 um 08:40 PDT