Anonim

Manchmal zeigen die mächtigsten Hochzeitsfotos nicht einmal Braut und Bräutigam, sondern diejenigen, die sie am meisten lieben.

Dies war der Fall bei der Hochzeit von Jenni und Timmy Gibson, die letzten Monat stattfand. Das Paar hat drei Kinder, die absolut begeistert waren, als ihre Eltern den Bund fürs Leben geschlossen haben - vor allem ihre Tochter Lexi. Die Iowa-Fotografin Missie Lafrenz machte ihre Hochzeitsfotos und machte das berührendste Bild von Lexi, die während der Zeremonie schluchzte.

Bildquelle: Missie Lafrenz Photography

Die Hochzeit des Gibson fand am 12. Mai 2018 statt. Sie hatten eine intime Zeremonie in einem wunderschönen Weinberg neben einer Scheune im offenen Stil - aber ihre Liebesgeschichte begann lange vor diesem Tag.

Das Paar traf sich, als sie noch Teenager waren. Jenni erzählt Babble, dass sie und Timmy sich im Haus eines Freundes kennengelernt und mit 16 Jahren eine Beziehung aufgenommen haben.

Bildquelle: Missie Lafrenz

"Als wir uns kennenlernten, waren wir unzertrennlich!", Sagt sie.

Als sie zusammen erwachsen wurden, sagte Jenni, dass sie ihre „felsigen Teile“ hatten und manchmal „wieder an und wieder aus“ waren, aber dass sie „niemals getrennt wurden!“ Sie sagte, dass sie immer höflich blieben, wenn sie nicht zusammen waren .

"Er ist meine erste Liebe, der größte Fan, aber vor allem mein bester Freund!", Sagt Gibson.

Als sie beschlossen zu heiraten, sagte Gibson, dass Lexi besonders begeistert war, obwohl alle Kinder begeistert waren.

Bildquelle: Missie Lafrenz

"Du hättest gedacht, sie würde heiraten", sagt Jenni.

Lexi wollte sich auf alles einlassen, was mit der Hochzeit zu tun hatte: Sie ging mit ihrer Mutter einkaufen und half, die Blumen für den großen Tag auszusuchen.

Gibson wusste, dass ihre Tochter sich auf die Hochzeit freute, aber sie war immer noch begeistert davon, wie emotional Lexi während der Zeremonie wurde.

Bildquelle: Missie Lafrenz Photography

"Ich wusste nicht, dass es sie in diesem Moment so hart treffen würde", sagt sie.

Missie Lafrenz erzählt Babble, dass diese Hochzeit von Anfang an eine emotionale Erfahrung für alle Beteiligten war.

"Dies war eine so einzigartige Hochzeit", erklärt sie. „Nicht wegen der oberflächlichen Dinge - sondern wegen der Liebe und Emotion. Ich konnte erkennen, wann ich an diesem Tag auftauchte, wie wichtig dies für die Kinder war. Die beiden älteren Mädchen hatten Ehrfurcht vor ihrer Mutter und umarmten sie einfach weiter! “

Während der Zeremonie traf Lafrenz die Entscheidung, ihr Objektiv für einen Moment vom Paar weg zu bewegen, um die Reaktion der Kinder einzufangen, denn wie sie es ausdrückt: „Meine Aufgabe als Hochzeitsfotograf ist es, all die Details einzufangen, die die Braut vermisst . "

Es war der perfekte Schuss und einer von vielen, in denen die entzückenden Kinder des Paares auftraten.

Jenni ist begeistert von all den Hochzeitsfotos und das Bild ihrer beiden Mädchen macht sie besonders emotional.

Gibson sagt, dass ihr Hochzeitstag ein Tag ist, den sie niemals vergessen wird und dass sie wünscht, sie könnte es wieder tun. Zum Glück wird ihr besonderer Tag in den atemberaubenden Fotografien, die ihn festgehalten haben, für immer weiterleben.