Anonim
Bildquelle: Babble

Wenn Sie ein Elternteil mit einem Twitter-Konto sind, twittern Sie wahrscheinlich über Ihre Kinder - und das häufig. Einige der Dinge, die wir gesehen haben (die guten, die schlechten und die sehr, sehr hässlichen), wollen nur geteilt werden, und wer hat überhaupt die Zeit für mehr als 280 Charaktere? Nicht wir. Also los geht's - die lustigsten Tweets von Eltern auf Twitter in dieser Woche. #Bitte

1. Gross, Kleiner.

Es ist 100 Grad im Schatten und jede Bewegung lässt mich schweißnass werden.

In der Zwischenzeit isst mein 7-Jähriger Suppe zum Mittagessen.

Ich habe echt Angst.

- Papa und Beerdigt (@DadandBuried) 2. Juli 2018

2. Auf der wilden Seite leben.

Ich fühle mich wie ein Rebell, wenn ich noch einkaufe und die Durchsage gemacht wird, dass der Laden in 15 Minuten schließt. #MomLife

- KeepItRealMom ?? (@keepitrealmom) 5. Juli 2018

3. Na das versteht sich von selbst.

Wenn eines meiner Kinder einen Mannschaftssport ausübt und der Trainer versucht, mir mitzuteilen, dass sie „kein Tor erzielen“, wissen Sie, dass ich auf jeden Fall ein Tor erzielen werde. #Erziehung

- Kristen // Gen-Y Mama (@GenYMama) 3. Juli 2018

4. TERRIFYING.

Nichts macht mir mehr Angst als ein Kind, das wirklich langsam einen Kinderreim singt

- Josh (@ billingsley313), 27. Juni 2018

5. Gut angelegtes Geld.

Urlaub: So können mein Mann und ich die Kinder bitten, an einem exotischeren, teureren Ort zu Abend zu essen.

- Janina Maria (@dontlosethekids), 5. Juli 2018

6. viel zu schön, um wahr zu sein.

Ich hatte letzte Nacht einen unglaublichen Traum, in dem jeder genug Ladegeräte für seine verschiedenen Geräte hatte und immer wusste, wo sie waren und nie teilen mussten.

- SpacedMom (@copymama) 1. Juli 2018

7. Berichterstattung für Papa Pflicht.

Meine Frau hat gerade "Ihren Vater" in einem Satz gestrichen. Ich schätze, ich sollte diese locker geschnittenen Cargo-Shorts gegen die ernsthaften Hosen austauschen

- Ein Emu zur emotionalen Unterstützung namens Glenn (@ Glennot73) 29. Juni 2018

8. Es ist das gleiche, aber anders!

Bei der Schwimmübung meines Kindes mitgehört:

Coach: Achtung! Alle gucken hier, so wie du ein Handy siehst!

- Dadocaster (@ Cataractsat41), 29. Juni 2018

9. Rotz cool.

Mom Pants: das offizielle Kleenex der Kinder überall

- Sie nennen mich Mama MooMoo (@ MamaMooMoo87) 3. Juli 2018

10. Essen ist eine andere Geschichte.

Ich: Meine schöne Tochter, ich würde für dich Ozeane überqueren und Berge versetzen. Ich würde in die Dunkelheit fliegen, wenn ich wüsste, dass es dich glücklich machen würde.

Tochter: Kann ich einen Dorito haben?

Ich: Es tut mir leid, aber das sind leider meine Doritos.

- Momarazzi. (@Mirimade) 28. Juni 2018

11. Geduld ist der Schlüssel (und wirklich schwer zu erreichen).

Bei der Elternschaft geht man ständig die Grenze zwischen der Nichtinvalidierung der Gefühle Ihrer Kinder und dem Wissen, dass sie über etwas Dummes weinen.

- Abgelenkter Vater (@Distracted_Dad) 29. Juni 2018

12. Hey, wenigstens hast du etwas Zeit für dich alleine.

Ich habe gerade Verstecken gespielt und bin für 10 Minuten in einem engen Schrank gesessen, um herauszukommen und festzustellen, dass das Kleinkind zum Zeichnen übergegangen ist und mich vergessen hat. #toddlerlife

- Kate A (@Katyx) 30. Juni 2018

13. So nah.

Ich: Unsere Kinder sind endlich in einem Alter, in dem wir in der Woche schlafen können.

Jugendsport: Lass mich dich gleich stoppen.

- Jessie (@mommajessiec) 5. Juli 2018