Anonim

Anmerkung des Herausgebers: Babble nimmt an Partner-Provisionsprogrammen teil, unter anderem bei Amazon. Dies bedeutet, dass wir einen Teil der Einnahmen aus Einkäufen erhalten, die Sie über die Links auf dieser Seite getätigt haben.

Bildquelle: Thinkstock

Mein erstes Baby - ein sensibler, aber starker Junge - wurde letzte Woche 7 Jahre alt. Ich habe viel Zeit damit verbracht, darüber nachzudenken und daran zu denken, als mein großer Junge noch ein kleines Baby war.

Ich verbrachte einige Zeit damit, Mutter- und Sohnzitate nachzuschlagen, um zu versuchen, die überwältigenden Emotionen einzufangen, die seit seinem Eintritt in diese Welt ein Teil meines Lebens waren. Hier sind einige meiner Favoriten:

1. Pitter Patter

"Es gibt eine dauerhafte Zärtlichkeit in der Liebe einer Mutter zu einem Sohn, die alle anderen Herzensbeschwerden übersteigt." - Washington Irving

Ja, mein kleiner Junge hat mein Herz gestohlen und besitzt es anscheinend jetzt.

2. Jeder Moment zählt

„Kleiner Junge, du erinnerst mich daran, wie sehr das von den Tagen abhängt, die wir heute gemacht haben.“ - Kleiner Junge von Allison McGhee

Nie war es so offensichtlich, dass die Tage in der Kindheit meines Jungen flüchtig sind.

3. Fahren, fahren, fahren

„Mütter sind so unerbittlich wie die Gezeiten. Sie treiben uns nicht nur zum Üben an, sie treiben uns zur Größe. “- Steve Rushin

Ich kann nur hoffen, dass die Zeit, die wir mit dem Fahren von und zu sozialen, schulischen und sportlichen Ereignissen verbringen, meinen Jungen in eine größere Zukunft führt.

4. Gleich wieder bei Ihnen

"Ich glaube, mein Leben begann damit, dass ich aufwachte und das Gesicht meiner Mutter liebte." - George Eliot

Ich denke, dieses Zitat könnte genauso wahr werden.

5. Zu wahr

„Mutters Liebe ist Frieden. Es muss nicht erworben werden, es muss nicht verdient werden. “- Erich Fromm

Da mein Sohn älter und "unabhängiger" wird, kann ich nicht anders, als mich darauf zu beziehen.

6. Geben ist ein Geschenk

"… und sie liebt einen kleinen Jungen sehr, sehr - noch mehr als sie selbst." - The Giving Tree von Shel Silverstein

Ich kann mich an manchen Tagen sicher auf den geliebten alten Baumstumpf beziehen.

7. Hier bin ich

„Kinder sind die Anker des Lebens einer Mutter.“ - Sophokles

Zweifellos bin ich richtig, wo ich sein soll.

8. Vertrauen aufbauen

"Glücklich ist der Sohn, dessen Vertrauen in seine Mutter unangefochten bleibt." - Louisa May Alcott

Zweifellos mache ich meinen Teil der Fehler, aber ich bete, dass mein Sohn immer weiß, dass er von einer Mutter geliebt wird, die ihr Bestes versucht.