Anonim
BILDQUELLE: © DISNEY | PLAPPERN

Wenn Sie ein Elternteil mit einem Twitter-Konto sind, twittern Sie wahrscheinlich über Ihre Kinder - und das häufig. Einige der Dinge, die wir gesehen haben (die guten, die schlechten und die sehr, sehr hässlichen), wollen nur geteilt werden, und wer hat überhaupt die Zeit für mehr als 280 Charaktere? Nicht wir. Also los geht's - die lustigsten Tweets von Eltern auf Twitter in dieser Woche. #Bitte

1. Wenn wir jedes Mal einen Nickel hatten, wenn wir ein falsches Passwort eingegeben haben …

Ich zu meinen Kindern: Sie müssen sich wirklich organisieren und aufhören, Zeit damit zu verschwenden, Dinge zu finden.

Auch ich: * Verbringe eineinhalb Stunden damit, 26 verschiedene Passwörter zu versuchen, um auf mein Zappos-Konto zuzugreifen.

- Danielle und Farrah (@effinghandbook) 4. September 2018

2. Fügen Sie es der Liste hinzu.

"DU LÄUFTEST NICHT MIT DER FERNBEDIENUNG IN DEINEM MUND !!" sagen wir anscheinend jetzt …

?? #momlife #dadlife #parenting

- Boy Mom Life (@ Heatherheiser2) 5. September 2018

3. Essensreste = Überleben.

Ich habe gerade das Mittagessen meines Sohnes beendet (Putenscheiben). Dann das Frühstück meiner Tochter (Waffel mit Sirup). #vurp #momlife

- Lane (Keough) Brown (@LaneK) 6. September 2018

4. Schwieriger Übergang.

Bitte beten Sie mit meiner Familie, während sich unser Dreijähriger diesen Herbst wieder daran gewöhnt, Socken zu tragen.

- Lurkin 'Mom (@LurkAtHomeMom) 4. September 2018

5. Das ist Bestseller-Material genau dort.

Es sollte mehr Erziehungsbücher geben, wie Sie mit Ihren Kindern spielen können, während Sie auf der Couch liegen.

- mark (@TheCatWhisprer) 3. September 2018

6. Beim zweiten Gedanken…

* zieht in die Einfahrt *

Text von Hubs: {30-Sekunden-Video von Kiddo schreit}

* zieht sich diskret aus der Einfahrt zurück * # MomSquad #MomLife

- TeacherMom (@TweatingForTwo) 6. September 2018

7. Danke, aber nein danke.

Ich versuche mich für ein Schulporträt-Paket zu entscheiden, das irgendwo zwischen „Es ist mir wichtig, aber ich brauche das Gesicht meines Sohnes nicht auf einem Küchentuch.“

- Sarcastic Mommy (@ sarcasticmommy4) 5. September 2018

8. Bleib einfach am Leben, bitte.

Wenn Sie mit einem Kleinkind in den Urlaub fahren, wissen Sie nur, dass die Hälfte Ihrer Zeit damit verbracht wird, sie davon abzuhalten, in die nächste Wasserquelle zu springen.

- Sassparilla (@ Megatronic13), 4. September 2018

9. SEUFZEN.

Ich: Was willst du morgen zum Mittagessen in der Schule, Schatz?
Teen: Ich weiß nicht, ich werde es herausfinden

(am nächsten Morgen, am ersten Schultag hektisch spät dran - und vor dem Gebäude stehenbleiben)

Teen: Wo ist mein Mittagessen?

- "Wendy Darling" (@wendchymes) 6. September 2018

10. Nervenkitzel bekommen, wo immer wir können.

Ich habe die letzte Stunde damit verbracht, die Schulkalender meiner Kinder akribisch zu durchforsten und die wichtigen Daten in meinem neuen Planer mit meinem Lieblingsstift aufzuschreiben, und es war der größte Spaß, den ich seit einiger Zeit hatte .

- Snarky Mommy (@ SnarkyMommy78) 3. September 2018

11. Nicht stapeln.

Ich kann mir kein einziges Mal in meinem Leben vorstellen, in dem ich einen Pfannkuchen verlegt habe, aber mit all den versteinerten, die ich in meinem Haus vorfinde, ist es anscheinend ein ziemlich häufiges Ereignis für meine Kleinkinder

- TwinzerDad (@TwinzerDad) 6. September 2018

12. Wir hätten ein MFA für Kleinkinder bekommen sollen.

Lassen Sie uns heiraten und Kinder haben, damit wir, anstatt unsere jahrelange Ausbildung zu nutzen, die Welt verändern können, Butler zu winzigen Menschen werden, die nicht aufhören, uns anzuschreien.

- Papa und Beerdigt (@DadandBuried) 30. August 2018

13. Kinder wissen nicht, wie gut sie es haben.

Ich wünschte, die Leute hätten mir mit dem Schlafengehen gedroht, so wie ich es mit meinen Kindern tue …

- Micah (@ParentalGrit), 4. September 2018