Anonim

Anmerkung der Redaktion: Babble ist Teil der Walt Disney Company.

Bildquelle: Noraelia Rodriguez | Pixar Animationsstudios

Ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Augen immer noch geschwollen sind von all dem Weinen, das ich beim ersten Anschauen von Disney • Pixars Coco gemacht habe. Es hat nur etwas damit zu tun, das Lied „Remember Me“ zu hören und Mama Cocos Gesicht zu sehen, als sie die Texte erkennt, die ein intensives hässliches Weinen in mir hervorrufen.

Aber dank Khloe Adelynn Rodriguez 'fünfter Nachbildung dieses Charakters in dieser Woche bin ich jetzt von einer anderen Emotion erfüllt, wenn ich an die warmherzige Urgroßmutter denke: Glück.

Bildquelle: Noraelia Rodriguez

Khloes Mutter Noraelia Rodriguez, die in Houston, Texas, lebt, erzählt Babble, dass ihre Tochter bereits seit einiger Zeit mit Mama Coco verbunden ist. Khloes Spitzname unter Familie und Freunden ist "KoKo". Als der Film "Coco" herauskam (und die Familie verliebte sich in ihn), nannten die Rodriquez Khloe "Mama KoKo".

Fast ein Jahr später, bis zum letzten Montagabend. Rodriguez sagt, dass sie sich an diesem Tag traurig gefühlt habe, da ihr Chef kürzlich nach einem vierjährigen Kampf gegen Krebs verstorben sei. Die Mutter dachte zuerst, sie würde mit ihrer Trauer fertig werden, indem sie auf dem Laufband joggte. Aber als sie ihren Badezimmerschrank für ein Haargummi öffnete, entdeckte sie eine alte Dose mit weißem Haarspray im Regal - und da kam ihr eine Idee.

„Plötzlich brachte mich mein kreativer Verstand zu Mama Coco“, erinnert sie sich.

Zum Glück hatte Khloe bereits ein Kleid und Sandalen, die perfekt zu dem Teil passten. Rodriguez benutzte dann eine Konturpalette, um das Make-up ihrer Tochter zu machen (komplett mit falschen Stirnrunzeln und Stirnfalten), bevor sie ihr Haar mit dem weißen Haarspray flechtete und färbte.

Augenblicke später wurde Mama „Koko“ enthüllt…

Bildquelle: Noraelia Rodriguez
Related Post "Schrecklich" Einfache Gruppenkostüm-Ideen, die jeder in Ihrer Familie lieben wird

Wenn Sie sich fragen, was Khloe davon hielt, plötzlich in eine 99-jährige Großmutter verwandelt zu werden, sagt Rodriguez, sie habe es geliebt. Tatsächlich wollte sie sich nicht schminken oder in die Badewanne steigen, wenn es geschah war Zeit fürs Bett “, fügt ihre Mutter hinzu. "Es war ungefähr 22:30 Uhr, als ich sie endlich dazu brachte, es auszuziehen!"

Es dauerte nicht lange, bis Fotos der kleinen Khloe, die Mama Coco kanalisierte, viral wurden, nachdem Rodriguez 'Sohn Alejandro die Fotos auf Twitter geteilt hatte. Mit über 155.000 Likes und 35.000 Retweets ist die Liebe zu diesem Mini-Mama-Coco eindeutig real.

Bildquelle: Noraelia Rodriguez

Rodriguez erklärt, dass ihre eigene Liebe zum Film tief greifend ist und dass sie sich stark mit den Familienbanden identifiziert, die sie darstellt.

"Coco zeigt Ihnen die bedingungslose Liebe, die Eltern, Großeltern und Familie haben", teilt sie. "Es berührt dich wirklich."

Und wir werden demnächst vielleicht ein paar weitere Coco-Charaktere im Rodriguez-Familiensender sehen - Khloes Mutter erzählt Babble, dass sich ihre ganze Familie an diesem Halloween als Charaktere aus dem Film verkleidet!

Bildquelle: Noraelia Rodriguez