Anonim

Anmerkung der Redaktion: Babble ist ein Teil der Walt Disney Company.

Bildquelle: Belly Beautiful Portraits

Die kalifornische Mutter und Fotografin Karen Marie ist bekannt für ihre atemberaubenden Fotoshootings, bei denen sie schlafende Neugeborene in ihrem Studio Belly Beautiful Portraits in legendäre Disney-Figuren verwandelt. Nun sieht es so aus, als hätte sie wieder ihre Magie entfaltet - diesmal drei schlafende Babys, die unsere Lieblingsfiguren von Frozen leiten: Anna, Elsa und Kristoff.

"Frozen ist zu einem meiner Disney-Favoriten aller Zeiten geworden", erzählt Marie Babble von der Inspiration hinter den Fotos. "Die Botschaften, die dieser Film und seine Lieder verbreiten, sind eine echte Resonanz für mich … von den Banden der Schwesternschaft bis zur Macht zu wissen und zu besitzen, wer du wirklich bist."

Kinder und Eltern auf der ganzen Welt würden dem wahrscheinlich zustimmen, wenn man bedenkt, wie schnell Frozen seinen Weg in unsere Herzen gefunden hat, als es zum ersten Mal im November 2013 veröffentlicht wurde haben "Let It Go" in unseren Köpfen stecken!)

Bildquelle: Belly Beautiful Portraits

Marie, die die meisten Requisiten und sogar einige Kostüme selbst herstellte, gab an, dass sie ungefähr eine Woche damit verbracht habe, sowohl an den Konzepten als auch am Aussehen zu arbeiten, bis jedes Detail genau stimmte.

"Je näher der Tag kommt, an dem wir fotografieren, desto schneller fließen meine kreativen Säfte", sagt sie. "Eine Szene zu kreieren, erfüllt mich wirklich."

Bildquelle: Belly Beautiful Portraits
In Verbindung stehender Beitrag Dieses "tapfere" -inspirierte Neugeborenen-Fotoshooting ist der Stoff der Märchen
Bildquelle: Belly Beautiful Portraits

Es zeigt sich sicherlich - jedes Foto ist charmanter als das nächste.

Aus dieser süßen Szene von „Kristoff“ und „Anna“, die nebeneinander schlafen…

Bildquelle: Belly Beautiful Portraits

Zu dieser atemberaubenden Aufnahme von „Anna“ und „Elsa“, die sich in einer schwesterlichen Umarmung eng aneinander schmiegen.

Bildquelle: Belly Beautiful Portraits

Während Mini-Anna und Elsa im wirklichen Leben eigentlich keine Schwestern sind, sagt Marie, dass sie enge Freunde sind. (Enge Freunde, die jetzt eine ziemlich tolle Beziehung haben, wenn Sie mich fragen.)

„Alle drei Babys [wurden] innerhalb von 2-3 Wochen geboren“, erklärt Marie, was das Fotografieren erleichtert, da Neugeborene in diesen frühen Tagen eher zum Mittagsschlaf neigen.

Bildquelle: Belly Beautiful Portraits

„Die Bilder sehen so friedlich und schön aus“, sagt sie, „aber hinter den Kulissen passiert so viel. Wir haben an diesen Tagen ein volles Personal an Bord, Snacks zubereitet, Kaffee voll und alle Requisiten auf den Punkt gebracht und fertig. Mütter ernähren sich und Väter unterstützen sie und Babys weinen gelegentlich. “

Trotzdem sagt Marie, dass ihr Team großartig darin ist, „alle Bälle in der Luft zu halten“, und die Eltern - die alle zufällig Disney-Fans sind - waren von den Fotos begeistert.

Bildquelle: Belly Beautiful Portraits

In Maries Kulissen sind viele ihrer handgefertigten Requisiten zu sehen, und die Kostüme stammen von Sew Trendy Accessories. Sie hat auch Photoshops in anderen magischen Details - wie die funkelnde Schneeflocke, auf der Elsa schläft, die erhöht ist, um so auszusehen, als würde sie in der Luft schweben. Sie verbessert auch die Farben und verleiht den Fotos zusätzliche Tiefe.

(Keine Sorge, sagt sie - das ist keine echte Flamme in der Nähe von schlafendem Baby Kristoff!)

Bildquelle: Belly Beautiful Portraits